15.600 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
Gemeinsam schaffen wirs

Bergschule-Expertin: Medizinerin Beatrix Schobersberger

• 3. Januar 2022
1 Min. Lesezeit

Mit der Bergwelten-Bergschule machen wir dich fit für den ersten 3.000er! Mit von der Partie: Expertinnen und Experten, die ihr Wissen in Videos, Live-Vorträgen und Webinaren vermitteln. Alles was ihr rund um das Thema Gesundheit und Höhenmedizin wissen müsst, lernt ihr im Online-Kurs von Beatrix Schobersberger.

Beatrix Schobersberger
Foto: Beatrix Schobersberger
Fachärztin für Innere Medizin und Sportwissenschafterin Dr. Beatrix Schobersberger
Anzeige
Anzeige

Es gibt Berge, über die man drüber gehen muss, sonst geht der Weg nicht weiter.

Steckbrief

  • Name: Dr. Beatrix Schobersberger

  • Beruf: Fachärztin für Innere Medizin und Sportwissenschafterin

  • Berufung: Während des Medizin- und Sportwissenschaftsstudiums wurde mir rasch klar, dass viele Krankheitsbilder durch unseren ungesunden Lebensstil verursacht werden. Daher ist es mir beruflich als Internistin und leidenschaftliche Sportlerin besonders wichtig, die Menschen auf die Bedeutung der Bewegung und der gesunden Ernährung aufmerksam zu machen. Die Bewegung in der Natur und speziell in den Bergen führt nicht nur dazu, dass wir einen positiven Gesundheitseffekt erreichen, sondern dass wir durch das positive Körpergefühl eine innere Ausgeglichenheit erlangen, die unseren oft stressigen Alltag viel besser bewältigen lässt. Speziell der Bergsport stärkt in sämtlichen Komponenten unsere physische Leistungsfähigkeit, wodurch wir unsere körperlichen Grenzen immer weiter verschieben, um uns größeren alpinen Herausforderungen stellen zu können.    

  • Werdegang: Studium der Sportwissenschaften sowie Medizin. Facharztausbildung zur Fachärztin für Innere Medizin an der Universitätsklinik Innsbruck. Inhaberin folgender Diplome: ÖÄK Diplom für Sportmedizin, ÖÄK Diplom für Alpin- und Höhenmedizin sowie International Diploma for Mountain Medicine (DIMM); seit Jahren Vorstandsmitglied bei der Österreichischen Gesellschaft für Alpin- und Höhenmedizin (ÖGAHM), Lehrbeauftragte am Institut für Sportwissenschaften an der Universität Innsbruck.

Mehr zum Thema

Bergwelten entdecken