16.000 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Arlenwaldweg im Winter

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
WT2 mäßig
Dauer
1:40 h
Länge
5,8 km
Aufstieg
148 hm
Abstieg
197 hm
Max. Höhe
2.054 m

Details

Beste Jahreszeit: Dezember bis April
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
Anzeige

Eine abwechslungsreiche Winterwanderung für die ganze Familie in Arosa, Graubünden, steht bevor: Zuerst geht es durch einen ruhigen Fichtenwald, dann kann man den Kindern im Skigebiet beim Skifahren zusehen und schließlich lädt noch das Heimatmuseum zu einem Besuch ein. 

💡

Entlang des Weges laden verschiedene Restaurants und Berghütten zu einer Zwischenverpflegung ein.

Anfahrt

Von Chur her über die kurvenreiche Arosastrasse bis zum Talende nach Arosa. 

Parkplatz

Beim Dorfeingang findet man eine Parkplatz-Infotafel. Es wird empfohlen im Parkhaus Ochsenbühl zu parken. Dieses befindet sich knapp 200 m vom Bahnhof entfernt und liegt ebenfalls direkt neben einer Bushaltestelle.

Öffentliche Verkehrsmittel

Von Chur fährt die Rhätische Bahn im Stundentakt nach Arosa und auch wieder zurück. Wenige Meter vom Bahnhof entfernt fährt der Bus Richtung Prätschli. Bei der Haltestelle Prätschli aussteigen.

Für den Rückweg ab Innerarosa kann entweder der Strasse entlang gegangen werden oder aber man steigt in den Ortsbus (Haltestelle Gada) und lässt sich bequem zurück zum Bahnhof chauffieren.

Bergwelten entdecken