16.000 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Naturpark Hohe Wand - Wanderung über den Wolken

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
WT1 leicht
Dauer
2:00 h
Länge
6,7 km
Aufstieg
206 hm
Abstieg
206 hm
Max. Höhe
1.039 m

Details

Beste Jahreszeit: November bis März
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Rundtour
Anzeige

Wunderschöne, abwechslungsreiche und familientaugliche winterliche Rundwanderung im Naturpark Hohe Wand in Niederösterreich. Highlights dieser Tour sind der Streichelzoo, der Aussichtsturm und natürlich der beeindruckende Skywalk.

💡

Diese Wanderung lohnt sich vor allem bei einer so genannten Inversionswetterlage, d.h. wenn sich unten im Tal ein Kaltluftsee bildet, während es in mittleren Lagen angenehm warm ist. 

Anfahrt

A2 – Abfahrt Wöllersdorf – rechts B21 Richtung Gutenstein – abbiegen nach Dreistetten – Muthmannsdorf – Emmerberg – Gaaden – Stollhof – Mautstelle (Gebühr) – über die Bergstraße ganzjährig aufs Plateau der Hohen Wand

A2 – Abfahrt Wiener Neustadt West – Weikersdorf – Winzendorf – Emmerberg – Gaaden – Stollhof – Mautstelle (Gebühr) – Hohe Wand

Von Neunkirchen – Würflach – Willendorf – Höflein – Zweiersdorf – Maiersdorf – Mautstelle (Gebühr) – Hohe Wand

Parkplatz

Parkmöglichkeiten beim Gasthof Postl, Gasthof Luf oder beim Naturpark Zentrum - Parkplatz Tiergehege.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Südbahn von Wien bzw. Graz bis Wr. Neustadt – und von dort weiter bis nach Winzendorf (von Wr. Neustadt fahren Züge im Stundentakt Richtung Puchberg) – von Winzendorf kann man durch die Prossetschlucht nach Maiersdorf wandern (5km), von wo man in ca. 1 Std. über verschiedene Aufstiege auf die Hohe Wand wandern kann; 
Oder umsteigen in Wiener Neustadt Richtung Puchberg am Schneeberg - Ausstiegsstelle Grünbach am Schneeberg - über den blau markierten Grafenbergweg kommt man in ca. 1,5 Std. aufs Plateau zur Wilhelm Eicherthütte

Weiters kann man mit der Gutensteinerbahn (vom Bhf. Wr. Neustadt) bis Oberpiesting oder Waldegg fahren und von der Hinterseite auf die Hohe Wand marschieren
 

Nähere Infos finden Sie unter www.oebb.at

Bergwelten entdecken