16.000 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Bakabu-Erlebnisweg am Hutwisch

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
WT2 mäßig
Dauer
1:35 h
Länge
5,4 km
Aufstieg
136 hm
Abstieg
136 hm
Max. Höhe
894 m

Details

Beste Jahreszeit: November bis März
  • Rundtour
Anzeige

Aussichtsreiche winterliche Rundwanderung am Bakabu-Erlebnisweg in der Buckligen Welt in Niederösterreich. Entlang von Hörerlebnisstationen wandert man hinauf auf die Hutwischwarte, wo man vom Aussichtsturm einen tolle Fernsicht genießt. 

💡

Besonders für Kinder sehr zu empfehlen, denn bei den Hörerlebnisstationen wird die Geschichte von Bakabu und seinem besten Freund Charlie Gru, die Tontaube, erzählt, die sich auf die Suche nach dem höchsten Punkt der Buckligen Welt machen. 

Anfahrt

Von Wien und Graz sind es jeweils rund 100 Kilometer nach Hochneukirchen. Von Wien kommend Ausfahrt Krumbach, durch den Ort Krumbach dort und danach rechts Richtung Hochneukirchen. Von Graz kommend die Abfahrt Pinggau nehmen, über Sparberegg nach Gschaidt und weiter bis nach Hochneukirchen.

Parkplatz

Beim Start der Rundtour sind genügend Parkplätze im Ortszentrum vorhanden.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug geht es bis auf den Bahnhof Edlitz-Grimmenstein oder Aspang, von dort weiter mit dem Bus.

Nähere Infos unter fahrplan.oebb.at und www.vor.at

Bergwelten entdecken