Höhen-Panoramaweg Lauchernalp

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
WT1 leicht 0:30 h 1 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
80 hm 80 hm 3.111 m

Details

Beste Jahreszeit: Dezember bis April
  • Familientour
  • Rundtour

Der Höhen-Panoramaweg auf der Lauchernalp in den Berner Alpen ist der höchste Winterwanderweg Europas (3.111 – 3.020 m). Die gut präparierte Strecke im Lötschental im Oberwallis führt von der Bergstation der Gletscherbahn zu einem einmaligen Aussichtspunkt, der den Blick auf 40 Viertausender freigibt. Das Panorama ist einzigartig - es lohnt sich daher einen sonnigen Tag abzuwarten.

💡

Eine Jause inklusive heißem Tee einpacken und diese beim Aussichtspunkt mit herrlichem Ausblick auf die 40 Viertausender genießen.

Anfahrt

Von Goppenstein aus fährt man ins Lötschental, vorbei an den Dörfern Ferden, Kippel bis nach Wiler zur Talstation der Luftseilbahn.

Parkplatz

Am Parkplatz oder im Parkhaus bei der Talstation der Luftseilbahn (gebührenpflichtig).

Öffentliche Verkehrsmittel

Ab Gampel/Steg bzw. Goppenstein bringt einen das PostAuto stündlich nach Wiler (PostAutohaltestelle „Wiler, Seilbahn"). Mit der Luftseilbahn fährt man hoch bis zur Lauchernalp und dann weiter mit dem 2er und 3er Sessellift zur Bergstation Gandegg und zuletzt mit der Gletscherbahn bis zum Hockenhorngrat.

Winterwandern • Wallis

Sendeturm - Dzoc Bas

Dauer
0:45 h
Anspruch
WT1 leicht
Länge
2,5 km
Aufstieg
83 hm
Abstieg
82 hm
Winterwandern • Wallis

Blauherd - Fluhalp

Dauer
1:00 h
Anspruch
WT1 leicht
Länge
2,2 km
Aufstieg
116 hm
Abstieg
72 hm
Winterwandern • Obwalden

Grottenweg Engelberg

Dauer
0:55 h
Anspruch
WT1 leicht
Länge
2,5 km
Aufstieg
120 hm
Abstieg
– – – –

Bergwelten entdecken