16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Rauriser Rundgang

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
WT1 leicht
Dauer
1:20 h
Länge
5,1 km
Aufstieg
67 hm
Abstieg
70 hm
Max. Höhe
968 m

Details

Beste Jahreszeit: November bis April
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Rundtour
Anzeige

Familienfreundliche und gemütliche Winterwanderung um den Ort Rauris im Nationalpark Hohe Tauern im Salzburger Land. Eine ideale Rundwanderung, um den Ort besser kennenzulernen und dabei das zauberhafte Winterpanorama und den Blick auf die Gipfel der Goldberggruppe zu genießen.

💡

Wer unterwegs gerne einkehren möchte, der kann dies in der „Jausenstation Palfingerhof“. Das Haus verfügt über eine gemütliche Stube für die kalte Jahreszeit und serviert Fisch aus dem eigenen Forellenteich.

Anfahrt

Von Osten
Auf der A10 Tauernautobahn bis Knoten Pongau/Bischofshofen, danach auf der B311 in südwestlicher Richtung bis Taxenbach.

Von Westen
Auf der A12 Inntalautobahn bis Ausfahrt Wörgl-Ost, danach auf der B178 in östlicher Richtung bis Sankt Johann in Tirol. Nun auf die B164 wechseln und bis Saalfelden fahren. Weiter auf der B311 in südöstlicher Richtung bis Taxenbach.

In Taxenbach rechts auf die Rauriser Bundesstraße abbiegen und bis Rauris fahren.

Parkplatz

Parkmöglichkeit im Zentrum in den Kurzparkzonen oder beim Parkplatz beim Spar Supermarktes.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Postbus Linie 640 nach Rauris zur Bushaltestelle „Rauris Ortsmitte".

Bergwelten entdecken