Winterwanderung zur Winklmoosalm von Seegatterl

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
WT1 leicht 2:30 h 6,3 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
400 hm 30 hm 1.179 m

Details

Beste Jahreszeit: November bis Februar
  • Einkehrmöglichkeit
  • Hüttenzustieg

Eine sehr leichte und schöne Winterwanderung bei Seegatterl in den Chiemgauer Alpen (Bayern), mit höchstem Punkt auf 1.185 m.

Einkehrmöglichkeiten gibt es bei der Seegatterl Alm sowie auf der Winklmoosalm.

💡

Für den Extra-Spaß sollte man sich eine Rodel mitnehmen. Der Winterwanderweg kann mit Schlitten befahren werden - jedoch sollte man die Fußgänger und Skifahrer beachten.

Anfahrt

Von Reit im Winkel, Kössen oder Ruhpolding auf der B305 bis zum Seegatterl.

Parkplatz

Parkplatz Seegatterl

Winklmoosalm
Hütte • Bayern

Winklmoosalm (1.160 m)

Die Winkelmoosalm-Hütte steht, wie auch die Winklmooshütte, auf der Winkelmoosalm, idyllisch in den Chiemgauer Bergen an der deutsch-österreichischen Grenze in Bayern. Die Selbstversorger-Hütte auf 1.160 m Seehöhe befindet sich am Rande des Skigebietes Winkelmoos, das auch zum Langlaufen, Ski-Bergsteigen, Winterwandern und Schneeschuh-Gehen einlädt.  Im Sommer wird auf der Alm gewandert, beginnen Bergtouren, enden Mountainbike-Touren oder Bergradler machen Rast auf dem zauberhaften Flecken alpiner Landschaft.
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Selbstversorger
Winklmooshütte
Hütte • Bayern

Winklmooshütte (1.160 m)

Die Winklmooshütte (1.160 m) ist eine Selbstversorgerhütte auf der Winkelmoosalm in den Chiemgauer Bergen in Bayern. Sie ist komfortabel erreichbar und bestens für Familie-Urlaub geeignet. Im Sommer wird sie von Wanderen und Mountainbikern, im Winter von Schneeschuhwanderen, Langläufern und Skitourengehern genutzt. Die Langlauf-Loipen und das Skigebiet Steinplatte liegen direkt vor ihrer Tür. Eine besonders reizvolle und einfache Familien-Wanderung führt von der Hütte zum Heutaler Hof. Ein Abstecher zum Wasserfall Stubfall ist sehr zu empfehlen. Eltern können mit Kindern auch auf das Dürrnbachhorn (1.776 m) gehen. Dieser Gipfel ist ebenso wie das Wildalp- und Sonntagshorn mit Tourenski zu besteigen.
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Selbstversorger
Winterwandern • Salzburg

Über den Aberg

Dauer
2:00 h
Anspruch
WT1 leicht
Länge
6 km
Aufstieg
486 hm
Abstieg
12 hm
Winterwandern • Salzburg

Der Schattberg Rundweg

Dauer
2:20 h
Anspruch
WT1 leicht
Länge
6,9 km
Aufstieg
174 hm
Abstieg
174 hm

Bergwelten entdecken