Wanderung zum Linzer Haus - Wurzeralm von der Bergstation der Standseilbahn (Spital an der Pyhrn)

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 0:12 h 0,5 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
50 hm – – – – 1.371 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
Dezember bis April
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Hüttenzustieg

Der schnellste Weg zum Linzer Haus – Wurzeralm (1.371 m) und zum Warscheneck (2.388 m) im Toten Gebirge in der oberösterreichischen Region Pyhrn-Priel ist mit der Standseilbahn von Spital am Pyhrn. Von dort sind es nur rund 15 Gehminuten.

Die Hochalm Wurzeralm mit einer Fläche von 275 ha, als Naturperle der Alpen, verspricht mit ihren zahlreichen geschützten Biotopen abwechslungsreiche Wanderungen und Entdeckungsreisen in die Welt von Kalkgestein, Hochmooren und blumenreichen Almwiesen.

So lohnt sich besonders der zweistündige Themenweg NaturErlebnisWelt – 2 Millionen Jahre in 2 Stunden.

💡

Eingebettet in den Kalksgebirgsstöcken Warscheneck (2.388 m) und Roter Wand (1.872 m) im Naturschutzgebiet bzw. Landschaftsschutzgebiet liegt die Wurzeralm. Das vernetzte Mosaik, an zahlreichen schützenswerten Biotopen, wie Feuchtwiesen, Mooren, Zwergstrauchheiden oder extensiver Almweiden, zeichnet sich durch eine hohe Artenvielfalt aus.

Anfahrt

Von Salzburg und von Wien, auf der A1 der Westautobahn kommend, beim Knoten Voralpenkreuz auf die A9 Pyhrn Autobahn auffahren und bei der Ausfahrt Nr. 57-Spital am Phyhrn abfahren. Nach der Abfahrt auf die B138 Pyhrnpaß Straße fahren und dieser für 3 km bis zur Talstation der Standseilbahn folgen.

Parkplatz

Parkplatz Standseilbahn

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist das Linzer Haus - Wurzeralm, mit der Pyhrnbahn vom Norden, von Linz und vom Süden von Liezen aus erreichbar. In Spital am Pyhrn aussteigen und mit dem Bus Nr. 431 für gut 10 Minuten weiter fahren bis zur Haltestelle Pyhrnpass Wurzeralmseilbahn (Talstation).

Linzer Haus auf der Wurzeralm
Hütte • Oberösterreich

Linzer Haus - Wurzeralm (1.371 m)

Das Linzerhaus (1.371 m) im oberösterreichischen Wander- und Skigebiet Wurzeralm in Spital am Pyhrn liegt direkt am Teichlboden, dem zweitgrößten Hochmoor Europas. Im Sommer bieten sich Spaziergänge und Wanderungen zu prähistorischen Felszeichnungen gleichermaßen an wie Mountainbike-, Berg- und Klettertouren. Im Winter punktet das Haus durch seine Lage unmittelbar an der Skipiste und an der Langlaufloipe. Auch Tourengeher und Schneeschuhwanderer schätzen das Gebiet. Das Linzerhaus eignet sich perfekt für Urlaube mit Kindern, auf der Alm hat eine Kinderskischule ihren Sitz.
Geöffnet
Jan - Dez
Verpflegung
Bewirtschaftet
Dauer
0:15 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
0,7 km
Aufstieg
17 hm
Abstieg
53 hm

Bergwelten entdecken