Von Monti della Motta auf den Sassariente

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T4 schwierig 5:00 h 12,7 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
1.094 hm 1.094 hm 1.768 m

Details

Beste Jahreszeit: März bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour

Anspruchsvolle Rundwanderung im Tessin von Monti della Motta auf den Sassariente (1.768 m). Vom eindrücklichen Gipfel hat man einen herrlichen Tiefblick auf den oberen Lago Maggiore bis zum Monte Rosa-Massiv und auf die umliegenden Gipfel der Tessiner Alpen. Der imposante Gipfelsteig ist seilversichert und verlangt etwas Trittsicherheit.

💡

Auf der Tour lohnt ein kleiner Abstecher zur Osteria Grotto in Monti di Motti.

Anfahrt

Von Bellinzona (A2 oder A13) am Nordufer des Ticino über Sementina und Gudo nach Cugnasco. Dann rechts in die Bergstraße nach Monti di Motti einbiegen und in vielen kleinen Serpentinen bis zur Verzweigung fahren. Dort rechts fahren und weiter herauf zum Wanderparkplatz bei Monti della Motta.

Parkplatz

Am Wanderparkplatz bei Monti della Motta.

Wandern • Obwalden

Auf den Wissberg

Dauer
5:00 h
Anspruch
T4 schwierig
Länge
8,2 km
Aufstieg
1.585 hm
Abstieg
820 hm
Wandern • Trentino-Südtirol

Kassianspitze und Ritzlar

Dauer
5:00 h
Anspruch
T4 schwierig
Länge
14,7 km
Aufstieg
1.061 hm
Abstieg
1.061 hm
Wandern • Trentino-Südtirol

Latemarspitze (östliche)

Dauer
5:00 h
Anspruch
T4 schwierig
Länge
11,1 km
Aufstieg
1.183 hm
Abstieg
1.183 hm

Bergwelten entdecken