16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich neues aus den Bergen
Anzeige

Verbindungsweg Ober-/ Untermarendebach

Tourdaten

Anspruch
T1 leicht
Dauer
0:45 h
Länge
1,3 km
Aufstieg
63 hm
Abstieg
100 hm
Max. Höhe
1.264 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis Oktober
  • Familientour
Anzeige

Das Sellraintal in den Stubaier Alpen ist, obwohl es nicht weit entfernt von Innsbruck liegt, noch vom Massentourismus verschont geblieben.

Ein kleiner und kurzer, aber idyllischer Spaziergang, auf dem man die Ruhe dieses Tales genießen kann, verbindet die Grießer Ortsteile Obermarendebach mit Untermarendebach. Dieser Weg wurde mit dem Tiroler Bergwege-Gütesiegel ausgezeichnet.

💡

Das Sellrain ist auch bekannt führ die heimische Forellenzucht. Im Gasthof Bergoase gelangen diese frisch zubereitet auf den Teller.

Anfahrt

Von Innsbruck über Kematen hinein ins Sellraintal. Bis zur Ortschaft Gries im Sellrain fahren.

Parkplatz

Gebührenpflichtige Parkplätze sind ausgeschrieben.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Regiobus 4166 ins Sellraintal bis nach Gries im Sellrain fahren.

Bergwelten entdecken