Sparberrundweg

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht – – – – 12,6 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
470 hm 470 hm 995 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour

Dieser äußerst steile Rundweg in den oberösterreichischen Salzkammergut-Bergen ist sowohl im Frühling, Sommer und auch im Herbst begehbar und erfordert gutes Schuhwerk. Gestartet wird beim Parkplatz West vor Strobl. Zum Erholen und Entspannen laden gemütliche Einkehrmöglichkeiten mit guter Jause ein.

💡

Diese Wanderung ist gut beschildert und bietet einen wunderschönen Ausblick über den Wolfgangsee.

Entspannen kann man im Gasthaus „Mahdhäusl” und im Gasthof „Kreefeld”.

Anfahrt

 Autobahnaus Richtung Wien kommend
Abfahrt Regau bzw. Mondsee,

Autobahn aus Richtung Salzburg kommend
Abfahrt Thalgau, Fuschl,
bzw. Abfahrt Mondsee, Wolfgangsee.

Bundesstraße von Salzburg über Hof, Fuschl, Wolfgangsee.

Öffentliche Verkehrsmittel

per Bahn
Zum Salzburger Hauptbahnhof und weiter mit dem Postbus zum Wolfgangsee oder mit der Bahn nach Bad Ischl und weiter mit dem Postbus zum Wolfgangsee.

Wandern • Oberösterreich

Kapellen-Wanderung

Dauer
– – – –
Anspruch
T1 leicht
Länge
14,3 km
Aufstieg
330 hm
Abstieg
330 hm
Wandern • Oberösterreich

Kirschblütenweg

Dauer
– – – –
Anspruch
T1 leicht
Länge
11,5 km
Aufstieg
160 hm
Abstieg
160 hm

Bergwelten entdecken