Penzenstein

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 2:00 h 5,1 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
290 hm 290 hm 550 m

Details

Beste Jahreszeit: März bis September
  • Familientour
  • Rundtour

Diese Wanderung im Bezirk Schärding hat wie viele andere hier auch ihren Ausgangspunkt in Engelhartszell, diesmal aber bei der Donaufähre. Am anderen Flussufer angelangt, marschiert man zum „Pühretsteig“, dann zum „Öttlsteig“, der schließlich auf den 568 m hohen Penzenstein führt. Auf dem Felsvorsprung steht stolz ein Eisenkreuz und man hat eine fantastische Aussicht auf das Donautal und Engelhartszell. Retour wandert man über den „Frauensteig“ zurück zum Ausgangspunkt.

💡

Der Penzenstein, das Monument aus Granit, ist ein Wahrzeichen des oberen Donautals. Um ihn und die Kapelle, die dort errichtet wurde, ranken sich einige Sagen und Geschichten.

Anfahrt

Engelhartszell ist mautfrei auf der B 130 von Passau, Linz und Wels, sowie auf der B 136 von Schärding erreichbar.

Parkplatz

In Engelhartszell

Öffentliche Verkehrsmittel

per Bahn:
Bis Linz, Wels, Schärding oder Passau mit der Bahn, Weiterfahrt mit Bundesbus oder Regionalbus Ostbayern.

mit dem Schiff:
Anreise mit der Linienschifffahrt Wurm + Köck aus Richtung Passau und Linz möglich.

Wandern • Oberösterreich

Burgweg

Dauer
2:00 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
6 km
Aufstieg
190 hm
Abstieg
200 hm
Wandern • Oberösterreich

Mühlenweg

Dauer
2:00 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
6,5 km
Aufstieg
130 hm
Abstieg
130 hm
Wandern • Oberösterreich

Hofreiter Weiler-Weg

Dauer
2:00 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
6 km
Aufstieg
321 hm
Abstieg
321 hm
Wandern • Oberösterreich

Jochenstein-Runde

Dauer
2:20 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
8,1 km
Aufstieg
310 hm
Abstieg
310 hm

Bergwelten entdecken