15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Bacherlebnisweg im Naturschutzgebiet Pöllatal

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T1 leicht
Dauer
3:00 h
Länge
10 km
Aufstieg
200 hm
Abstieg
200 hm
Max. Höhe
1.397 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
Anzeige

Der Bacherlebnisweg ist eine wunderschöne Familienwanderung oder Nordic Walking Tour entlang der Lieser (Bach) im Natur- und Landschaftsgebiet Pöllatal. Geeignet für alle Altersstufen. Entlang des Weges sind 11 Schautafeln aufgestellt, welche die Wanderer zum Beobachten, Lauschen und Entdecken anregen. Für die Kinder gibt es bei jeder Schautafel eine Rätsel- bzw. Spielaufgabe.

💡

Hinweis für kleinere Wanderrouten: vom Bacherlebnisweg kommt man bei mehreren Hütten (Schoberblickhütte, Veitnhütte) und Hütten wie Kletterfelsen oder Fischteich. Über eine kleine Brücken geht es zur gegenüberliegenden Seite (asphaltierte Straße), wodurch man die Wanderung auch abkürzen kann und ab dort die Straße wieder zum 1. Parkplatz (Ausgangspunkt) zurückwandert.  

Anfahrt

Von Norden
A10 von Salzburg, Ausfahrt Rennweg, Richtung Gries/Oberdorf bis ins Pöllatal.

Von Süden
A10 von Spital an der Drau, Ausfahrt Rennweg, Richtung Gries/Oberdorf bis ins Pöllatal.

Von Osten
Von Tamsweg über B96 nach St. Michael im Lungau, über B99 bis Mühlbach in Kärnten, dann Richtung Gries/Oberdorf bis ins Pöllatal.

Parkplatz

Am Ausgangspunkt (Parkplatz 1).

Öffentliche Verkehrsmittel

Von Rennweg gelangt man mit der Tschu-Tschu-Bahn direkt ins Pöllatal.

Bergwelten entdecken