Berg Kodok am Reiterkogel

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 1:30 h 3,1 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
300 hm 300 hm 1.571 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
Wandern • Bayern

Streichen

Anspruch
T1
Länge
3,2 km
Dauer
1:30 h

Familienwanderung in der Bergwelt des Pinzgaus in Salzburg: Dieser Erlebnisweg am Reiterkogel in Saalbach Hinterglemm entführt die jungen Wanderer in die Fantasiewelt des Kobolds Kodok. Der Wicht hat die magische Mütze des Clowns Montelino gestohlen, mit der dieser für Glück, Freude und gutes Wetter am Berg sorgte. Die Kinder müssen nun mithelfen, diese Mütze zu finden.

Die mutigen Taten der Koboldjäger werden in einen Pass eingetragen – am Schluss gibt es (wenn man alles richtig gelöst hat) das Zauberwort, das die Mütze befreit.

💡

Schöne und familienfreundliche Einkehrmöglichkeiten gibt es auf der Wieser Alm, Sportalm und Rosswaldhütte.

Wer Geschmack an den Rätselwanderungen gefunden hat, kann in Saalbach Hinterglemm am „Montelinos Erlebnisweg am Kohlmais“ eine weitere spannende Herausforderung meistern.

Anfahrt

Ab Maishofen fährt man rund 19 km entlang der L111 bis nach Hinterglemm. Dann über die Einfahrt Hinterglemm West bis zur Parkgarage Reiterkogel.

Parkplatz

Parkgarage Reiterkogel

Öffentliche Verkehrsmittel

Vom Bahnhof Zell am See mit der Buslinie 680 bis zur Talstation der Reiterkogelbahn.

Bergwelten entdecken