16.000 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Kunstweg Piesendorf

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T1 leicht
Dauer
1:45 h
Länge
5,4 km
Aufstieg
31 hm
Abstieg
31 hm
Max. Höhe
785 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis November
  • Familientour
  • Rundtour
Anzeige

Gemütliche Rundwanderung im Herzen der österreichischen Alpen in Salzburg: Im Sommer wandert es sich hier, inmitten der atemberaubenden Bergwelt des Nationalparks Hohen Tauern und der Kitzbüheler Alpen, besonders entspannt.

Man beginnt die Rundtour im Ortszentrum von Piesendorf (Dorfbrunnen) und wandert vorbei an zahlreichen Kunstwerken, welche von vier Berliner Künstlern stammen.

💡

Nicht nur die einmaligen Pinzgauer Landschaft inspirierte die Künstlergruppe, sondern auch die eigenen Herkunftsstadt Berlin. Das Zusammenspiel aus Inspiration, Wissen, Übung, Wahrnehmung, Vorstellung und Intuition ließ diese Werke für den Kunstweg entstehen.

So trifft man unterwegs auf den 27 Meter hohen Steinbock, welcher je nach Wetterlage seine Spannweite verändert oder macht es sich in der imposanten Hängematte gemütlich. Dank spannender Wegpunkte bietet diese Wanderung Spaß und Erholung für die ganze Familie.

Anfahrt

Von Norden kommend über Kitzbühel
A8 Richtung Salzburg, Inntal-Dreieck Richtung Kufstein A93, Abfahrt Kufstein Süd, Loferer Bundesstraße B178 Richtung St. Johann in Tirol, Pass Thurn Bundesstraße B161 Richtung Mittersill, Mittersiller Bundesstraße B168 bis Piesendorf Niedernsill

Von Norden kommend (D, NL, B, GB, ...) über
A8 Richtung Salzburg, Ausfahrt Traunstein/Siegsdorf B306 Deutsche Alpenstraße bis Inzell, B305 folgen Richtung Österreich, Loferer Straße B178 bis Lofer, Pinzgauer Bundesstraße B311 bis Zell am See, Mittersiller Bundesstraße B168 bis Piesendorf Niedernsill

Von Süden kommend
A10 Tauernautobahn Richtung Salzburg, Abfahrt St. Michael oder Bischofshofen, Pinzgauer Straße B311 Richtung Zell am See, Mittersiller Bundesstraße B168 bis Piesendorf Niedernsill

Parkplatz

Ausreichend Parkmöglichkeiten direkt im Ortszentrum vorhanden.

Öffentliche Verkehrsmittel

Der Bahnhof Zell am See liegt direkt im Zentrum und ist bestens erreichbar. Von Zell am  See geht es weiter mit der Pinzgauer Lokalbahn oder mit dem Bus nach Piesendorf Niedernsill.

Bergwelten entdecken