15.900 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Trailrun: Almentrail am Achensee

Anzeige

Tourdaten

Sportart
Sonstige

Anspruch
Dauer
3:30 h
Länge
13,8 km
Aufstieg
963 hm
Abstieg
1.033 hm
Max. Höhe
1.759 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour
Anzeige
Bergwelten Bergschule | Mein erster 3.000er

Dein erster 3.000er ruft! Im Online-Kurs lernst du alles, was du für die Hochtour wissen musst.

  • 9 Module
  • Umfangreiche Videos und E-Books
  • Live-Sessions
Jetzt starten

Mittelschwerer Trailrun im Tiroler Rofangebirge: schmale Pfade mit zahlreichen Wurzeln und Steinen sowie einige abschüssige Passagen sorgen unterwegs für den nötigen Kick und fordern den Läufer technisch heraus. Dafür kann man immer wieder sagenhafte Tiefblicke auf das Inntal, den Achensee und das Karwendelgebirge werfen. Urige Berghütten laden zur Einkehr ein.

💡

Nach so einer Runde darf natürlich eine Abkühlung im Achensee nicht fehlen.

Anfahrt

Auf der Inntalautobahn A12 bei der Ausfahrt Jenbach abfahren, auf der Achenseestraße bis zur Talstation der Rofanseilbahn fahren.

Parkplatz

Bei der Talstation der Rofanseilbahn.

Öffentliche Verkehrsmittel

Vom Bahnhof Jenabch mit dem Bus Nr. 4080 oder mit der Achenseebahn bis zur Talstation der Rofanseilbahn.

Bergwelten entdecken