Trailrunning WalserUltraTrail

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
8:20 h 65 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
4.200 hm 4.050 hm 2.197 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour

Der UltraWalserTrail gehrt für ganz viele Läufer zu den absoluten Lieblings-Ultrarunden. Außerdem stellt er den besten Weg dar, um das Kleinwalsertal zu entdecken. Bekannt geworden durch die im Jahr 2017 zum dritten Mal ausgetragene WalserTrailChallenge ist diese äußerst alpine und sehr anspruchsvolle Strecke ein absolutes Schmankerl für jeden ambitionierten Trailrunner.

💡

Jeder ambitionierte Trailrunner sollte sich die Bilder der letzen „WalserTrailChallenge“ ansehen und wird garantiert Lust bekommen, sich hier ebenfalls anzumelden. 

Anfahrt

Riezlern im Kleinwalsertal - Zufahrt nur von Deutschland möglich: von Oberstdorf im Allgäu auf der B19, die später zur L201 wird Richtung Südwesten und über die Grenze nach Österreich. Weiter bis nach Riezlern.

Parkplatz

Parkplatz bei der Talstation des Kesslerliftes.

Öffentliche Verkehrsmittel

Von Oberstdorf im Allgäu - gut mit der Bahn erreichbar - fährt der Walserbus ins Kleine Walsertal.

Mahdtalhaus
Hütte • Vorarlberg

Mahdtalhaus (1.150 m)

Nur 64 Höhenmeter oberhalb des kleinen Ortes Riezlern im Vorarlberger Kleinwalsertal steht das Mahdtalhaus in herrlich ruhiger Lage vor der fantastischen Bergkulisse der Allgäuer Alpen mit Blick auf Gipfel wie das Fellhorn oder den Großen Widderstein. Die Selbstversorgerhütte mit angeschlossener Jausenstation eignet sich auch für Familien mit Kindern perfekt und ist idealer Ausgangspunkt für Touren auf die Berge wie auch ins Tal. Sämtliche Ziele im Tal können mit dem Walserbus erreicht werden, der für Hausgäste kostenlos ist. Eine der schönsten Routen führt durch das Mahdtal über den Windecksattel und die Torkopfscharte auf das Gottesackerplateau, von wo aus man den Hohen Ifen erklimmen oder weiter zur Schwarzwasserhütte wandern kann. Neben Wanderern und Bergsteigern finden vor allem Skitourengehern, Langläufer (50 km gespurte Loipen) und Mountainbiker perfekte Voraussetzungen vor. Die 12 km lange Schwendeloipe zählt zu den schönsten im gesamten Alpenraum.  
Geöffnet
Jan - Dez
Verpflegung
Selbstversorger
Mindelheimer Hütte
Die Mindelheimer Hütte (2.013 m) ist eine behagliche Berghütte in den Allgäuer Alpen und beeindruckt mit einem einzigartigen Hüttenflair und einem atemberaubenden Ausblick über den zentralen Allgäuer Hauptkamm, vom imposanten Biberkopf bis hin zu den Gipfeln Trettach und Mädelegabel. Sie wird von ihren Besuchern gerne als Ausgangspunkt für Begehungen des nahe gelegenen und äußerst beliebten Mindelheimer Klettersteigs genutzt. Die spektakuläre Natur kann mittels unzähligen Klettersteigen, diversen Ski- und Klettertouren sowie Schneeschuhwanderungen erlebt werden. Sowohl Bergsteiger und Kletterer als auch Familien mit Kindern kommen hier voll und ganz auf ihre Kosten.
Geöffnet
Jun - Okt
Verpflegung
Bewirtschaftet

Bergwelten entdecken