Trailrunning WalserUltraTrail

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
8:20 h 65 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
4.200 hm 4.050 hm 2.197 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour

Der UltraWalserTrail gehrt für ganz viele Läufer zu den absoluten Lieblings-Ultrarunden. Außerdem stellt er den besten Weg dar, um das Kleinwalsertal zu entdecken. Bekannt geworden durch die im Jahr 2017 zum dritten Mal ausgetragene WalserTrailChallenge ist diese äußerst alpine und sehr anspruchsvolle Strecke ein absolutes Schmankerl für jeden ambitionierten Trailrunner.

💡

Jeder ambitionierte Trailrunner sollte sich die Bilder der letzen „WalserTrailChallenge“ ansehen und wird garantiert Lust bekommen, sich hier ebenfalls anzumelden. 

Anfahrt

Riezlern im Kleinwalsertal - Zufahrt nur von Deutschland möglich: von Oberstdorf im Allgäu auf der B19, die später zur L201 wird Richtung Südwesten und über die Grenze nach Österreich. Weiter bis nach Riezlern.

Parkplatz

Parkplatz bei der Talstation des Kesslerliftes.

Öffentliche Verkehrsmittel

Von Oberstdorf im Allgäu - gut mit der Bahn erreichbar - fährt der Walserbus ins Kleine Walsertal.

Hütte • Vorarlberg

Bärgunt-Hütte (1.408 m)

Im Bärgunttal (Kleinwalsertal), etwas unterhalb des Großen Widdersteins (2.533 m) liegt auf 1.393 m Seehöhe die urige Bärgunt-Hütte. Der Zustieg erfolgt vom Parkplatz in Baad (Talschluß) und es besteht die Möglichkeit über einen Rundweg zur Alm zu wandern. An die Alm ist eine Viehalpe mit ca. 200 Stück Vieh angeschlossen, daher ist die Versorgung mit frischen Almprodukten erstklassig und für die Kinder gibt es immer etwas zu entdecken.
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Bewirtschaftet
Hütte • Vorarlberg

Widdersteinhütte (2.015 m)

Die Widdersteinhütte befindet sich südseitig des imposanten Widdersteins (2.533 m) in den Allgäuer Alpen im österreichischen Bundesland Vorarlberg. Aufgrund der Lage ist sie ein perfekter Ausgangspunkt für die Besteigung des Hausgipfels Widderstein, dafür werden rund 1:30 Stunden benötigt. Auch Kletterer kommen am Widderstein voll auf ihre Kosten und außerdem ist die Rundwanderung ins Kleinwalsertal bei den Besuchern sehr beliebt. Mit einem Quäntchen Glück können in der unberührten Umgebung sogar Steinböcke erspäht werden.  
Geöffnet
Jun - Okt
Verpflegung
Bewirtschaftet

Bergwelten entdecken