Anzeige

Atzmännig

Tourdaten

Anspruch
WT2 mäßig
Dauer
0:20 h
Länge
1,9 km
Aufstieg
0 hm
Abstieg
360 hm
Max. Höhe
1.198 m

Details

Beste Jahreszeit: Dezember bis März
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
Anzeige

Auf der Rodelbahn am Atzmännig in St. Gallen geht es voll bergab. Auf der 1,9 km langen Rodelstrecke überwindet man 360 Tiefenmeter und gelangt von der Talstation mit der Sesselbahn wieder bequem zum Startpunkt. Perfekter Rodelspass für die ganze Familie.

💡

Ein echtes Erlebnis für alle Outdoorfans ist die Übernachtung im POD-Haus.

Anfahrt

Von Zürich
Von Zürich Nord auf der A1/A53 in Richtung Uster bis ans Autobahnende. Nun weiter via Hinwil nach Wald. In Wald im Kreiseverkehr Richtung Goldingen (Atzmännig) abbiegen und dem Wegweiser Atzmännig folgen.

Von der Innenstadt Zürich oder Zürich Forch auf der A52 nach Atzmännig.

Von Winterthur
Von Winterthur auf der Hauptstrasse Nr. 15 in Richtung Winterthur-Seen. Über Turbenthal, Bauma, Fischenthal und Gibswil nach Wald. Hier im Kreisverkehr den Abzweig nach Goldingen nehmen und der Beschilderung nach Atzmännig folgen.

Hinweis für Navigationssysteme
Als Ziel "Goldingen, Atzmännigstrasse" eingeben, sonst wird man meist über St. Gallenkappel geführt.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit Bahn und Bus zur Haltestelle "Atzmännig - Schutt". 

Das Postauto verkehrt täglich und stündlich ab Uznach, Eschenbach bis zum Atzmännig.

Der VZO-Bus ab Rapperswil, Rüti ZH (Anschluss an S5), Wald fährt jeweils am Samstag, Sonntag und Mittwochnachmittag. Während den Weihnachts- und Sportferien verkehrt der Bus täglich.

Bergwelten entdecken