17.200 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
Von Riva del Garda nach Pregasina

Von Riva del Garda nach Pregasina

Anzeige

Tourdaten

Sportart
Mountainbike

Anspruch
S1 mäßig
Dauer
1:30 h
Länge
7,7 km
Aufstieg
550 hm
Abstieg
148 hm
Max. Höhe
– – – –
Anzeige

Ein Mountainbike-Klassiker am Gardasee, der allerdings auch oft stark frequentiert ist, startet in Riva del Garda und führt in das kleine Dorf Pregasina (500 m). Die Tour führt zum Teil auf der alten Kaiser Jägerstraße, italienisch Ponale mit fantastischem Ausblick auf den Gardasee.

Wegbeschreibung
Start der Tour ist Riva del Garda. Entlang der Uferpromenade fährt man bis zur Schiffsanlegestelle und beschildert zum ersten Tunnel. Von hier startet die alte Kaiser Jägerstraße, italienisch Ponale – beeindruckend aufgrund der Tunnel und der wunderschönen Aussicht. Nach einigen Kehren und Kilometern in angenehmer Steigung kommt man auf eine Asphaltstraße, auf der man weiter Richtung dem Dorf Pregasina fährt.

💡

Wer weiterfahren möchte, radelt zum Passo Raccetta. Im oberen

An schönen Tagen ist der Weg stark frequentiert, daher empfiehlt es sich saisonale Randzeiten, die frühen oder späten Tagesstunden oder auch mal schlechteres Wetter für eine Befahrung zu nützen.

Anfahrt

Anfahrt nach Riva del Garda am Nordende des Gardasees

Parkplatz

Einen öffentlichen Parkplatz in Riva del Garda oder etwas außerhalb

Bergwelten entdecken