Windautal und Filzenscharte

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
S0 leicht 5:00 h 22,9 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
1.250 hm 460 hm 1.688 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
Mountainbike • Salzburg

2000er Runde

Anspruch
S3
Länge
31,3 km
Dauer
5:02 h
Mountainbike • Salzburg

Wildkogelrunde

Anspruch
S3
Länge
30,4 km
Dauer
4:53 h

Unterwegs im Naturjuwel Windautal in den Kitzbüheler Alpen: Diese Mountainbiketour startet in Westendorf in Tirol und führt den ambitionierten Radler über 900 Hm auf die Filzenscharte (1.686 m). Mit zahlreichen Einkehrmöglichkeiten, einer wunderbaren Aussicht auf die Hohen Tauern und einem Bründl am Top belohnt diese lange mittelschwere Tour. Außerdem finden TransAlp Biker mit der Filzenscharte einen perfekten Übergang in das Pinzgau, denn dieser ist der niedrigste Übergang im Talschluss.

💡

Wadln abkühlen im Windauer Wadl Weg beim Gasthaus Steinberg - Kneippanlage und Naturlehrpfad in Einem.

Anfahrt

Von Wörgl auf der B170 nach Westendorf, Tirol.

Außenansicht Gamskogelhütte
Über Westendorf und das Windautal erreicht man die Gamskogelhütte inmitten der Kitzbüheler Alpen. Die Küche ist ausgezeichnet, dank der Wild-, Fisch- und Fleischgerichte ist Familie Margreiter Mitglied der Qualitätsvereinigung „Tiroler Wirtshaus“. Die Hütte bietet für Kinder einen Spielplatz, Wanderern und Bergsteigern einen perfekten Ausgangspunkt für Touren aller Art. Mountainbiker kommen in der Umgebung auch auf ihre Rechnung, wenn sie die Bergwelt erkunden.  
Geöffnet
Apr - Okt
Verpflegung
Bewirtschaftet
Mountainbike • Salzburg

Wildkogelhaus

Dauer
5:11 h
Anspruch
S2 anspruchsvoll
Länge
13,1 km
Aufstieg
1.328 hm
Abstieg
32 hm
Mountainbike • Tirol

Hahnenkamm

Dauer
4:00 h
Anspruch
S0 leicht
Länge
14,2 km
Aufstieg
1.250 hm
Abstieg
90 hm
Mountainbike • Tirol

Öxltal - große Runde

Dauer
5:00 h
Anspruch
S0 leicht
Länge
35,4 km
Aufstieg
1.270 hm
Abstieg
1.270 hm
Mountainbike • Tirol

Thierseer Panoramatour

Dauer
5:00 h
Anspruch
S0 leicht
Länge
39,8 km
Aufstieg
1.380 hm
Abstieg
1.380 hm

Bergwelten entdecken