Alpenrose - Fellenberg - Brandberg

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
S0 leicht 1:30 h 5 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
820 hm 310 hm 1.429 m

Mittelschwere Tour bei Mayrhofen im Zillertal, vorbei am Gasthof Zillergrund und in mehreren Kehren der Schlucht des Ahornbaches entlang. Auf guten Schotterwegen immer bergwärts ist zum hochsten Punkt der Tour, der Almwirtschaft Alpenrose auf 1.372 m Meereshöhe. Hier genießt man eine typische Tiroler Brettljause und die herrliche Aussicht nach Mayrhofen und in die Bergwelt Tirols.

💡

Nach dem Biken in den Klettergarten?
Es ist allgemein bekannt, dass der Fels im Zillertal einfach grandios ist und man hier gut klettern kann. In den letzten Jahren gab es einige aktive Kletterer, allen vorweg der Bergführer Uwe Eder, der mit einer „Sucht“ neue Mehrseillängen Touren erschlossen hat. Egal, ob „Plaisirrouten“ oder an den guten alten Schlaghaken, es sind so viele geworden, dass es jetzt einen eigenen Mehrseillängen-Führer vom Zillertal gibt. Diesen gibt es seit 2013 im guten Fachhandel zu kaufen.

Anfahrt

Über die Inntalautobahn A12 bis zur Ausfahrt Zillertal und von dort noch 30 km auf der Zillertal Bundesstraße Nr. B169 bis nach Mayrhofen.

Parkplatz

Parkmöglichkeiten in Brandberg

Öffentliche Verkehrsmittel

Bis zum Bahnhof Jenbach (Schnellzugstation) und von dort noch 35 km mit der Zillertalbahn oder den Bussen der Zillertaler Verkehrsbetriebe nach Mayrhofen.

Mountainbike • Tirol

Kellnerrunde

Dauer
1:30 h
Anspruch
S0 leicht
Länge
11,4 km
Aufstieg
610 hm
Abstieg
630 hm

Bergwelten entdecken