Kolumne

Aus dem Leben eines Alpinisten

Simon Messner: Weiter, immer weiter

In der Bergwelten-Kolumne erzählt Simon Messner von seinem Leben als Alpinist. Diesmal: Wird sich die eigene Rastlosigkeit irgendwann in Zufriedenheit verwandeln?
Aus dem Leben eines Alpinisten

Simon Messner: Sind wir Narzissten?

In der Bergwelten-Kolumne erzählt Simon Messner, Sohn von Reinhold Messner, von seinem Leben als Alpinist. Diesmal: Über Egomanie und Narzissmus in den Bergen.
Aus dem Leben eines Alpinisten

Simon Messner: Über die Angst am Berg

In der Bergwelten-Kolumne erzählt Simon Messner, Sohn der Bergsteigerlegende Reinhold Messner, von seinem Leben als Alpinist. Diesmal: Angst – was sie ist, was sie mit uns macht und was davon bleibt.
In der Bergwelten-Kolumne erzählt Simon Messner, Sohn der Bergsteigerlegende Reinhold Messner, von seinem Leben als Alpinist. Diesmal: Über das Potential von Möglichkeiten, die sich spontan ergeben.
Aus dem Leben eines Alpinisten

Simon Messner: Vom Zauber der kleinen Dinge

In der Bergwelten-Kolumne erzählt Simon Messner von seinem Leben als Alpinist. Diesmal: Was wir von den Bewohnern der großen Gebirge der Welt lernen können.
Aus dem Leben eines Alpinisten

Simon Messner: Zweifel am Bergsteigen

In der Bergwelten-Kolumne erzählt Simon Messner von seinem Leben als Alpinist. Diesmal: Über das Klettern als gefährliche Sucht und Zweifel am eigenen Tun.
In der Bergwelten-Kolumne erzählt Simon Messner von seinem Leben als Alpinist. Diesmal: Wie ihm ein Kletter-Projekt in den Zillertaler Alpen erst nach fünf Jahren glücken sollte.
Aus dem Leben eines Alpinisten

Simon Messner: Vom Wandern in der Wüste

In der Bergwelten-Kolumne erzählt Simon Messner aus seinem Leben als Alpinist. Diesmal entführt er uns in die Wüste. Eine flüchtige Begegnung in Algerien mit einer Karawane von Menschen hat für ihn viele Fragen aufgeworfen. Deren Antworten sind heute aktueller denn je.
Auch wenn der Winter noch nicht vorbei ist, kommen wohl in jedem von uns langsam aber doch erste Frühlingsgefühle hoch. Und solange wir im Gebirge noch auf die Schneeschmelze warten müssen, vertreiben wir uns die Zeit mit Gedanken an die schönste Jahreszeit. 
Aus dem Leben eines Alpinisten

Simon Messner: Gewitter in der Nordwand

In der Bergwelten-Kolumne erzählt Simon Messner von seinem Leben als Alpinist. Diesmal: Das Risiko als Damoklesschwert und Lehrmeister. Wie ihn eine prekäre Situation am Matterhorn als Alpinist hat wachsen lassen.
Aus dem Leben eines Alpinisten

Simon Messner: Wie alles begann

Wird man als Sohn des berühmtesten Bergsteigers der Welt automatisch zu einem Top-Alpinisten? Nur, wenn der Vater auch ein begnadeter Geschichtenerzähler ist.
Tourengehen hat sich von einer Randsportart zum Lifestyle entwickelt, dem alleine in Österreich inzwischen rund eine halbe Million Menschen folgen. Ist das die Zukunft des Skifahrens? Eine Bestandsaufnahme.
Das wahnwitzige Ziel: die höchsten Gipfel der 16 deutschen Bundesländer zu erobern – und zwar ohne Sauerstoffgerät.