Blog

Bergwelten-Redakteur Daniel Kubera hat sich auf die Suche nach dem dunkelsten Ort Österreichs gemacht. Dort ist er tief in die Nacht eingetaucht, um ihre reine Schönheit einzufangen und mehr über das Phänomen der Lichtverschmutzung zu erfahren.
Kaukasus von Ost nach West

Ana Zirner im Kaukasus

Anna Zirner hat 2021 den Großen Kaukasus von Ost nach West durchwandert. Dabei hat die Autorin und Bergsportlerin mystische Orte entdeckt, die georgische Gastfreundschaft erlebt und lebensverändernde Neuigkeiten geteilt. Unterwegs hat sie Bergwelten in regelmäßigen Blogs an der Reise teilhaben lassen. Hier könnt ihr das komplette Abenteuer nachlesen:
Manuela Kneringer-Schimpfössl und Christoph Schimpfössl werden ab dem Sommer als neue Wirtsleute Gäste auf der Steinseehütte begrüßen – die Vorbereitungen laufen auf vollen Touren. Kürzlich hat Manuela für Bergwelten vier ihrer besten Hüttenrezepte – von der Hütten-Carbonara bis zum Steinseehütten-Burger – vor der Kamera zubereitet. Uns erzählt sie von der nicht alltäglichen Erfahrung, den Kochlöffel im Scheinwerferlicht zu schwingen.
Familien-Weltreise im Truck, Teil 3

Kein klares Ziel, aber Millionen Möglichkeiten!

Die Uhr dreht sich plötzlich langsamer für die Camper-Weltreisenden Leander, Maria und Lennox. Die atemberaubende Vielfalt Zentralasiens, das sie auf dem Weg vom Iran nach Sibirien durchqueren, hat ihr Herz erobert. Erstmals seit langem fühlen sie sich richtig frei.
Viele Alpinisten wollen ein Mal in ihrem Leben auf den Mont Blanc (4.809 m) steigen. Die Berge um Chamonix sind Sehnsuchtsort für Menschen aus aller Welt. Ein Lokalaugenschein aus Frankreich.
Familien-Weltreise im Truck

Das Leben ist zu kurz für irgendwann!

Eine Familie, ein Lastwagen, ein Abenteuer. Ehrlich erzählen Leander Nardin (37), Maria Zehentner (49) und Lennox (10) aus Salzburg, wie es sich anfühlt, aus der Komfortzone auszubrechen und eine Weltreise im Camper zu wagen. Bereits die Vorbereitung entpuppt sich als Achterbahn der Gefühle.
Es ist Anfang März und die Hüttensaison rückt für die neuen Wirtsleute auf der Steinseehütte, Manuela Kneringer-Schimpfössl und Christoph Schimpfössl, immer näher. Im Blog erzählen sie, wie es ihnen kurz vor der Eröffnung geht und was noch zu tun ist.
Rodel-Abenteuer der Superlative

Die „Eiger-Grand-Tour“

Rolf Majcen, begeisterter Bergläufer und Fotograf sowie selbsternannter Alpenrodler, war im Berner Oberland unterwegs. Aber nicht mit Schneeschuhen oder Tourenski, sondern auf zwei Kufen. Ein Erlebnisbericht über 40 Rodel-Kilometer und 6.000 Höhenmeter Abfahrt im Angesicht der Eiger-Nordwand.
David Lama war einer der besten Kletterer und später auch Alpinisten der Welt. 1990 in Innsbruck als Sohn eines Sherpa und einer Österreicherin geboren, sorgte er schon in seiner Jugend für Aufsehen in der Kletterszene. Spätestens mit der Besteigung des Cerro Torre 2012 machte er sich auch auf den hohen Bergen der Welt einen Namen. Am 16. April 2019 verunglückte das Ausnahmetalent bei einem Lawinenabgang in den Rocky Mountains tödlich. Für Bergwelten schrieb er regelmäßig Kolumnen.
Manuela Kneringer-Schimpfössl und Christoph Schimpfössl werden im Sommer die Steinseehütte übernehmen (wir haben berichtet). Bis es soweit ist, erzählen die beiden, wie sie sich auf das Abenteuer vorbereiten. Manuela wird die Küche übernehmen und verrät, was sie auf der Hütte auftischen will. Und wie die Zutaten dafür auf die Hütte kommen werden.
Manuela Kneringer-Schimpfössl und Christoph Schimpfössl werden im Sommer die Steinseehütte übernehmen (wir haben berichtet). Bis es soweit ist, erzählen die beiden im Blog, wie sie sich auf das Abenteuer vorbereiten. Diesmal: Wie bringt man Hüttenwirte-Dasein und Familie unter einen Hut? 
Schitouren auf Pisten gibt es schon lange. Einst waren es Individualisten, in den vergangenen Wintern rannten und schlenderten täglich Hunderte rund um die Ballungszentren über die Pisten hinauf – und dies zu allen Tages- und Nachtzeiten. Tourengehen hat sich vom Randsport zum Trend entwickelt.
Vergangenen Sommer haben wir gemeinsam mit dem Österreichischen Alpenverein neue Hüttenwirtsleute für die Steinseehütte gesucht – und gefunden! Manuela Kneringer-Schimpfössl und Christoph Schimpfössl werden die Hütte im Sommer übernehmen (wir haben berichtet). Bis dahin gibt es aber noch einiges zu tun, wovon uns die beiden regelmäßig im Blog berichten.
Kaukasus von Ost nach West, Teil 6

Ana Zirner im Kaukasus: Zwischen den Welten

Ana Zirner kehrt nach ihrer zweimonatigen Kaukasus-Durchquerung mit dem Zug in die Heimat zurück. Und erkennt dabei, dass das Zuhause fremd erscheinen und das Fremde ein neues Zuhause bieten kann. Auch wenn die letzten Tage in Georgien ziemlich turbulent verliefen.
Ana Zirner setzt ihre Kaukasus-Durchquerung in der georgischen Bergregion Swanetien fort. Dort ist sie hin- und her gerissen zwischen Bruchbuden-Romantik, Schwangerschafts-Blues und berauschenden Bergpanoramen. Am Ende aber versöhnt sie das Hier und Jetzt.