Vanlife

Video: Rundtour duch den fertigen Bergwelten-Bus

Video • 22. Juli 2019

Es ist soweit: Nach über 8 Wochen Arbeit ist unser Bergwelten-Bus Vanda nun fix und fertig ausgebaut! Laura hat sich wirklich ins Zeug gelegt, um rechtzeitig für Vandas erste Abenteuerreise nach Schweden fertig zu werden. Wir dürfen euch nun einmal durch den Bus führen und Vanda in seiner vollen Pracht präsentieren.

Laura führt euch im Video einmal durch Vandas Innenleben
Foto: Laura Horvat
Laura führt euch im Video einmal durch Vandas Innenleben

Ein altes Sprichwort besagt: „Gut Ding braucht Weile“ und so hat auch der Ausbau an Bergwelten-Bus Vanda seine Zeit gebraucht. Und wie es so oft bei großen Projekten der Fall ist, ist nicht immer alles ganz nach Plan gelaufen. Die eine oder andere kleine Panne galt es zu übertauchen, doch nun ist Vanda startklar und Laura ist bereits auf dem Weg zum #GOBACKPACK CAMP nach Schweden. In dieser vorläufig letzten Folge führt euch Laura einmal durch den gesamten Bus und zeigt euch was so alles in Vanda steckt.

Wir wünschen euch gute Unterhaltung! 

Mehr zum Thema

Laura Horvat Vanlife
Freiheit auf 4 Rädern

Bergwelten Vanlife

Gemeinsam mit Jack Wolfskin haben wir einen Campingbus gekauft! Vanlife-Expertin Laura Horvat wird uns beim Ausbau unter die Arme greifen und Schritt für Schritt werden wir euch über den Fortschritt informieren, bevor wir zu Abenteuern auf vier Rädern aufbrechen. Hier halten wir euch immer auf dem Laufenden.
Laura und ihr Hund Venus im Camperbus Vanda
Wieder neues von Vanda: Letzte Woche hat unsere Vanlife-Expertin Laura unserem schönen Camperbus den letzten Feinschliff verpasst und mit allerlei Dekorationsmaterial dem Innenraum Leben eingehaucht. Alles rund um die letzten Arbeitsschritte erfahrt ihr wie immer im Video.
„Ein Bus steht für Freiheit!“
Laura Horvat, 29, hat sich für ein Leben im Campervan entschieden. 12 Monate im Jahr verbringt sie auf knapp 9m2 Fläche. Warum ein mobiles Zuhause Einschränkungen mit sich bringt, aber dafür Freiheiten ermöglicht, die ein stationäres Eigenheim nicht bieten kann, erzählt sie uns im Gespräch.

Bergwelten entdecken