Sprung in den Sommer

Das neue Bergwelten Magazin

Aktuelles • 11. Juli 2016

Die Vorstellung vom Glück wird für jeden ein bissl anders aussehen, aber eine Runde in einem einsamen Bergesee zu schwimmen, darauf können sich wahrscheinlich die meisten einigen.

Bergwelten Magazin (August/September 2016) Cover
Cover des Bergwelten Magazins (August/September 2016)

Im Salzburger Essersee auf 2.088 m braucht man nicht einmal besondere Überwindung zum Reingehen – da fehlt nicht viel, um vorbehaltlos glücklich zu sein. Je nach persönlichen Vorlieben könnte man noch zufriedene Weiderinder durchs Bild ziehen lassen wie am bayerischen Schrecksee oder doch die Seeidylle mit genialem Wirtshaus am Ufer bevorzugen wie am oberösterreichischen Gleinkersee.

Die Online-Community von Bergwelten hat die schönsten 25 Bergseen gewählt. Wir haben dazu die besten Fotos und alle wichtigen Infos gesammelt: Die große Galerie der Alpenseen findet ihr im aktuellen Heft.

Gesäuse, Gipfelglück und Gazpacho

Wir mögen in dieser Frage nicht ganz unvoreingenommen sein, sind aber ehrlich überzeugt, dass mit zunehmender Hö­he zwar die Luft dünner wird, der Glücks­faktor jedoch überproportional zunimmt. Klaus Haselböck und Bernhard Fiedler haben das Glück in den Felswänden des steirischen Gesäuses gefunden, Tobias Micke und Philip Platzer ließen sich vom Auftrieb über alle Gipfel tragen. Hauptsache oben – insgesamt steigen wir in dieser Ausgabe auf mehr als 50 Wanderungen nach oben.

Und manchmal parken wir das Glück in Form eines VW-Busses an einem Strand in Asturien, um nach dem Klettern noch eine Runde surfen zu gehen (Mara Simperler und Andreas Jakwerth waren auf Reisen in Spanien).

Wir wünschen einen glücklichen Sommer mit der achten Ausgabe von Bergwelten, ab 12. Juli im Handel erhältlich!

Hier geht es übrigens zur Bergwelten-Abo-Seite.

Bergwelten entdecken