16.000 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Winterwanderung zur Gibler Alm von Elbigenalp

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
WT2 mäßig
Dauer
0:45 h
Länge
1,3 km
Aufstieg
172 hm
Abstieg
172 hm
Max. Höhe
1.228 m

Details

Beste Jahreszeit: Dezember bis März
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Hüttenzustieg
Anzeige

Die Winterwanderung zur Gibler Alm auf 1.228 m ist ein Erlebnis für die ganze Familie. Der Aufstieg in den Allgäuer Alpen ist auch mit Kindern oder einem schneetauglichen Kinderwagen zu schaffen und oben angelangt werden die Erwachsenen mit kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnt, während die Kinder am Naturspielplatz den Schnee erkunden. 

Zurück ins Tal geht es zu Fuß, mit der Rodel, auf Ski oder mit den Schneeschuhen.

Die Gibler Alm bietet allen Wintersportlern im Lechtal ein spaßiges Vergnügen.

💡

Auf der Gibler Alm empfiehlt es sich, die hausgemachte Steinofenpizza zu genießen. 

Anfahrt

von Reutte kommend Richtung Lechtal, entlang der Lechtaler Bundesstraße B198 bis nach Elbigenalp, ca. 33 km von Steeg kommend Richtung Reutte, entlang der Lechtaler Bundesstraße B198 bis nach Elbigenalp, ca. 17 km

Parkplatz

Kostenpflichtiger Geierwally Parkplatz, Elbigenalp.

Öffentliche Verkehrsmittel

Ski-, Langlauf- und Wanderbus
Haltestelle: Hotel Alpenrose

Bergwelten entdecken