15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Marbacher Genusstour

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
WT1 leicht
Dauer
0:55 h
Länge
3,4 km
Aufstieg
63 hm
Abstieg
63 hm
Max. Höhe
911 m

Details

Beste Jahreszeit: Dezember bis März
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour
Anzeige

Das idyllische Dorf Marbach in der UNESCO Biosphäre Entlebuch in der Schweiz lädt auch im Winter zu einem gemütlichen und genussvollen Spaziergang ein. Entlang des Weges findet man zahlreiche Einkehrmöglichkeiten, so dass der kulinarische Genuss hier sicher nicht zu kurz kommt.

Das buchbare Kulinarikangebot „Marbacher Genusstour“ beinhaltet ein saisonales 2-Gang Menü, die Retourfahrt auf die Marbachegg sowie ein Dessert inkl. Kaffee. Buchbar während der Wintersaison der Sporgbahnen Marbachegg.

💡

Auf der Marbachegg lohnt sich ein kurzer Spaziergang zum Grenzstein und wieder retour (ca. 30 Minuten), denn die Weitsicht ist fantastisch.

Anfahrt

Die UNESCO Biosphäre Entlebuch liegt im Herzen der Schweiz, zentral zwischen Bern und Luzern. Man erreicht Marbach über die Hauptstrasse 10 Richtung Wiggen (Escholzmatt). In Wiggen biegt man Richtung Marbach ab. Von Thun fährt man über den Schallenberg nach Marbach.

Parkplatz

Ein kostenloser Parkplatz steht bei der Talstation der Sportbahnen Marbachegg zur Verfügung.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem öffentlichen Verkehr erreicht man Marbach via Escholzmatt (Bahnlinie Bern-Luzern). Ab Escholzmatt fährt man mit dem Postauto bis nach Marbach "Talstation".

Bergwelten entdecken