15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Attersee-Westwanderweg von Seewalchen nach Attersee

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T1 leicht
Dauer
3:18 h
Länge
11,1 km
Aufstieg
330 hm
Abstieg
350 hm
Max. Höhe
787 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
Anzeige

Diese Wanderung in den Salzkammergut-Bergen führt von Seewalchen über den Attersee-Westwanderweg nach Attersee. Den Rückweg nach Seewalchen kann man in den warmen Sommermonaten mit dem Schiff über den Attersee antreten. 

Insgesamt handelt es sich hier um eine lohnende Tour im Oberösterreichischen Seengebiet die über den Buchberg und entlang des kühlen Sees führt. 

💡

Das Ginzkey-Denkmal, das man unterwegs passiert, erinnert an Franz Karl Ginzkey. Er war ein bekannter österreichischer Schriftsteller und Dichter, der die Sommermonate über immer in Seewalchen verbrachte. Er lebte von 1871 bis 1963.

Anfahrt

Von Salzburg über die A1 - Ausfahrt Seewalchen
Von Wien/Linz über die A1 - Ausfahrt Schörfling oder Seewalchen
Vom Westen - Bad Ischl-Weißenbach-Steinbach-Weyregg-Schörfling

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug aus Salzburg bzw. Linz/Wien kommend bis Attnang-Puchheim oder Vöcklabruck - weiter mit der mit der Kammer Bahn bis BH Kammer Schörfling oder mit dem Bus Haltestelle Kammer-Agerbrücke oder Seewalchen-Agerbrücke.

Mit dem Flugzeug von Salzburg über die A1 - Ausfahrt Seewalchen.

Mit dem Flugzeug von Wien/Linz über die A1 - Ausfahrt Schörfling oder Seewalchen.

Bergwelten entdecken