16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Taching

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T1 leicht
Dauer
1:28 h
Länge
5,8 km
Aufstieg
50 hm
Abstieg
50 hm
Max. Höhe
536 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis September
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Rundtour
Anzeige

Unweit vom Tachinger- und Waginger See im bayrischen Chiemgau, bietet der leichte und familienfreundliche Barfußwanderweg wunderbare Ausblicke über die beiden Seen in die hohen Berge bis zum Dachstein-Gletscher und Hohenfeste Salzburg.

Auf dem Weg liegt auch ein Kneippbecken, das mit frischem Quellwasser gespeist wird und bestens geeignet ist, den Körper zu erfrischen. Nach all den Erlebnissen lohnt sich eine Einkehr beim „Bergwirt“ mit einem der schönsten Biergarten in der Region oder in einer der vielen Gaststätten rund um den Tachinger- und Waginger See.

💡

Neben einem Steinbrockenpfad, einer Balancierstation sowie einem Geschicklichkeitsparcours und einem Waldpfad kann man auf der rund 5 Kilometer langen Strecke die Vielfältigkeit des Alpenvorlandes erleben.

Anfahrt

Autobahn A8 München-Salzburg; Ausfahrt 111 (Schweinbach, Waging am See) oder 112 (Siegsdorf); links ca. 6 km in Richtung Traunstein; an Traunstein vorbei der Beschilderung Richtung Waging am See folgen. Am Ende von Traunstein links in Richtung Waging am See abbiegen und auf einer gut ausgebauten Straße etwa 15 km geradeaus an Waging am See vorbei direkt nach Taching am See fahren.

Parkplatz

Parkmöglichkeiten in Taching vorhanden.

Bergwelten entdecken