Windbachweg

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 1:55 h 6,3 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
140 hm 30 hm 793 m
Die historisch-kulturelle Landschaft Chiemgau liegt in Südost-Oberbayern und ist für Wanderer aus mehreren Gründen attraktiv. Zahlreiche Wanderwege führen auf die umliegenden Berge und Almen und auch in der Ebene genießt man die schöne Landschaft rundherum. Kulturell interessierte können sich auch die stattlichen Herrensitze ansehen die v.a. auf Anhöhen gebaut wurden.

Gemächlich und familienfreundlich lässt es sich am Windbachweg in den Chiemgauer Alpen wandern. Auf dem Weg, der im ersten Teil in der Sonne verläuft, überquert man einen Golfplatz. Ein schöner Ausblick auf den Froschsee wird geboten und beim Fischerwirt am Golfplatz kann man sich stärken.

 
💡
Einkehren und etwas zu sich nehmen kann man im Fischerwirt am Golfplatz. Dort lassen sich an sonnigen Tag auch die Drachenflieger beim Landen beobachten.

Anfahrt

Über die Autobahn A8, München – Salzburg, ist Ruhpolding sehr gut zu erreichen. Ab Ausfahrt Siegsdorf sind es nur noch 8 km bis nach Ruhpolding

Parkplatz

Parkmöglichkeiten in Ruhpolding

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn nach Traunstein, Umsteigen und mit der Südostbayernbahn nach Ruhpolding
Wandern • Bayern

Kienbergl-Runde

Dauer
2:00 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
6,9 km
Aufstieg
80 hm
Abstieg
80 hm
Wandern • Bayern

Muckklausen-Rundweg

Dauer
2:00 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
6,2 km
Aufstieg
70 hm
Abstieg
70 hm
Wandern • Bayern

Schwarzachen Almen

Dauer
2:00 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
7,1 km
Aufstieg
70 hm
Abstieg
70 hm
Wandern • Bayern

Riedl Runde

Dauer
2:10 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
5,9 km
Aufstieg
111 hm
Abstieg
111 hm

Bergwelten entdecken