15.700 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Klölingnock

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
WS mäßig
Dauer
2:45 h
Länge
5,5 km
Aufstieg
440 hm
Abstieg
440 hm
Max. Höhe
2.178 m
Anzeige
Bergwelten Bergschule | Mein erster 3.000er

Dein erster 3.000er ruft! Im Online-Kurs lernst du alles, was du für die Hochtour wissen musst.

  • 9 Module
  • Umfangreiche Videos und E-Books
  • Live-Sessions
Jetzt starten

Das Ziel immer im Blick: Auf dieser Skitour in der Region Lieser-Maltatal in den Gurktaler Alpen in Kärnten weiß man schon am Start ganz genau, wo es hingeht. Die leichte bis mittelschwere Skitour startet vom Hochplateau in Schönfeld und bereits dort kann man ihn erblicken – den Gipfel des Klölingnock (2.178 m). Kommt man dann endlich dort an, bieten sich traumhafte Ausblicke auf die umliegende Bergwelt.

💡

Diese Tour ist aufgrund ihres geringen Gesamtanspruches auch für Einsteiger bestens geeignet. Fahrkönnen im Tiefschnee sollte allerdings vorhanden sein.

Anfahrt

A10 Tauernautobahn bis Ausfahrt Gmünd, danach: Eisentratten - Kremsbrücke - Innerkrems - Schönfeld.

Parkplatz

Beim Liftparkplatz Schönfeld.

Bergwelten entdecken