Garfrescha

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
– – – – 5 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
10 hm 610 hm 1.474 m

Rodeln in der Silvretta auf Vorarlbergs längster beleuchteter Nachtrodelbahn: Die 5,5 km lange Strecke von der Garfrescha Bahn Bergstation im Montafon hinunter ins Tal ist ein Naturerlebnis der besonderen Art.

Komfortabel erreicht man mit der Seilbahn den Ausgangspunkt, von dort geht's auf zwei Kufen die 570 Höhenmeter hinunter ins Tal.

💡

Die Rodelbahn ist jeweils am Dienstag, Donnerstag und Samstag geöffnet. Direkt bei der Garfrescha Bahn Talstation gibt es einen Rodelverleih.

Anfahrt

Auf der Autobahn A14 bis zur Ausfahrt Bludenz/Montafon, dann weiter auf der B188 bis nach St. Gallenkirch fahren.

Parkplatz

Parkplatz Talstation Garfrescha Bahn.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der S4 Montafonerbahn von Bludenz bis Schruns Bahnhof. Von dort mit der Buslinie 85 nach St. Gallenkirch Garfrescha Bahn.

Rodeln • Graubünden

Rinerhorn

Dauer
0:20 h
Anspruch
WT2 mäßig
Länge
3,5 km
Aufstieg
2 hm
Abstieg
592 hm
Rodeln • Trentino-Südtirol

Rodelweg Vöraner Alm

Dauer
0:25 h
Länge
4,7 km
Aufstieg
– – – –
Abstieg
345 hm
Rodeln • St. Gallen

Iltios - Unterwasser

Dauer
0:15 h
Anspruch
WT2 mäßig
Länge
3,4 km
Aufstieg
– – – –
Abstieg
418 hm
Rodeln • Graubünden

Schatzalp

Dauer
0:45 h
Anspruch
WT1 leicht
Länge
2,8 km
Aufstieg
11 hm
Abstieg
300 hm
Rodeln • Trentino-Südtirol

Rodelbahn Zallinger

Dauer
3:30 h
Anspruch
WT1 leicht
Länge
4,7 km
Aufstieg
– – – –
Abstieg
281 hm

Bergwelten entdecken