15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Haute-Nendaz - Tracouet - Isérables - Haute-Nendaz

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
S0 leicht
Dauer
4:00 h
Länge
24,6 km
Aufstieg
899 hm
Abstieg
898 hm
Max. Höhe
2.195 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour
Anzeige

Schöne Mountainbiketour im Wallis, welche die Mühen des Aufstiegs allemal lohnt. Von Haute-Nendaz geht es durch einen schönen, alten Lärchenwald auf den aussichtsreichen Tracouet (2.195 m). Von hier oben hat man einen fantastischen Ausblick auf das Rhonetal, die umliegenden Gipfel der Walliser Alpen und den Lac Noir. Nach einer kurzen Rast und einer kleinen Abkühlung am See saust man mit dem MTB über Sofleu zurück ins Tal.

💡

Besonders beeindruckend ist die Tour im Herbst, wenn die Nadeln der Bäume gold-gelb im Licht der warmen Herbstsonne schimmern.

Anfahrt

Auf der A9 von Martigny oder Visp kommend die Ausfahrt 26 (Sion Oest) Richtung Nendaz nehmen und nach Haute Nendaz fahren.

Parkplatz

Parkplatz am Sportzentrum Haute-Nendaz.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit Bahn und Bus ab Sion nach Haute Nendaz - Poste/Gare. Von dort sind es nur wenige Meter zum Ausgangspunkt der Tour.

Bergwelten entdecken