Brambrüesch

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
S2 anspruchsvoll 3:00 h 28,9 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
1.150 hm 1.150 hm 1.602 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour

Von der Stadt in die Bergwelt: Diese Möglichkeit bietet die Alpenstadt Chur in der Region Lenzerheide. Aus der Churer Altstadt ist man in wenigen Minuten auf zahlreichen Bikestrecken und genießt die Ausblicke in die umliegende Bergwelt sowie die Abfahrt auf Singletrails zurück in die belebte Stadt - dem Eingangstor zu Graubünden.

💡

Für eine kurze Singletrail-Tour nach der Arbeit nimmt die Bergbahn Chur - Dreibündenstein im Sommer auch Bikes mit nach oben. Die aktuellen Öffnungszeiten bitte der Website entnehmen.

Anfahrt

Über die A13 von Süden oder Norden nach Chur bis zur Ausfahrt Chur-Süd. Weiter über die B13 an das südöstliche Ende in die Altstadt.

Parkplatz

Entlang des Lindenkais und Plessurquais

Naturfreundehaus Brambrüesch
Das Naturfreundehaus Brambrüesch liegt auf 1.578 m inmitten des Wander-, Bike und Skigebietes des Brambrüescher Hochplateaus. Das gemütliche Selbstversorgerhaus verfügt über 42 Schlafplätze und ist im Besitz der Naturfreunde Sektion Chur. Die Unterkunft ist per Fahrzeug erreichbar und im Sommer befindet sich der Parkplatz 30 m vor dem Haus (im Winter 100 m entfernt), doch auch ohne Fahrzeug und mit der Unterstützung der Seilbahn Chur-Dreibündenstein beträgt der Zugang von der Bergstation Brambrüesch nur 10 Gehminuten. Durch die Zahlreichen Möglichkeiten in der Umgebung (Wandern, Biken, Skifahren, Rodeln, usw.) und dem leichten Zugang ist das Naturfreundehaus der ideale Stützpunkt für Familien und Vereine.
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Selbstversorger
Mountainbike • St. Gallen

Pizol Challenge Bike

Dauer
3:00 h
Anspruch
S0 leicht
Länge
21 km
Aufstieg
1.100 hm
Abstieg
1.100 hm
Mountainbike • Uri

Von Amsteg zum Arnisee

Dauer
3:30 h
Anspruch
S2 anspruchsvoll
Länge
15,7 km
Aufstieg
934 hm
Abstieg
934 hm
Mountainbike • Schwyz

Spitzibüel Tour

Dauer
3:00 h
Anspruch
S0 leicht
Länge
18,9 km
Aufstieg
754 hm
Abstieg
754 hm

Bergwelten entdecken