16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Hungerburg Trail

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
S2 anspruchsvoll
Dauer
0:15 h
Länge
1,3 km
Aufstieg
30 hm
Abstieg
260 hm
Max. Höhe
868 m
Anzeige

Mit der Hungerburgbahn vom Congress Innsbruck erreicht man ohne Mühe den knapp 250 Höhenmeter über Innsbruck liegenden Stadtteil Hungerburg. Man kann sich die Abfahrt aber auch durch eine kurze, schweißtreibenden Auffahrt mit dem Bike verdienen. Bevor man sich jedoch auf den Weg zum "Einstieg" in den doch recht schweren Hungerburg-Trail macht, sollte man definitiv die Aussicht auf die Alpensstadt Innsbruck und die umliegenden Berge, wie Glungezer, Patscherkofel und Serles, genießen.

💡

Richtige Profis wagen sich an den Nordketten Single Trail. Ende August sind beim Nordketten Downhill PRO internationale Profi-Downhiller am Start. Ein Event, dass man nicht verpassen sollte.

Anfahrt

Auf der A12 Inntal-Autobahn kommend Ausfahrt Innsbruck nehmen und durch das Stadtgebiet zur Hungerburg.

Parkplatz

Kostenpflichtige Parkplätze an der Talstation der Hungerburgbahn.

Öffentliche Verkehrsmittel

Von Rum Mit Bus A, 501, 502 nach Innsbruck. In Innsbruck: Bus A, D, E oder 4 zu Einstieg Hungerburgbahn. Einstieg Kongresshaus oder Löwenhaus.

Bergwelten entdecken