Verbindung von Weißensee nach Füssen

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
anspruchsvoll 1:00 h 5,4 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
48 hm 116 hm 881 m

Diese Verbindungsloipe zwischen Füssen und dem Weißensee in den Allgäuer Alpen liegt in einem herrlichen Naturschutzgebiet Bayerns, dem Fauna-Flora-Habitat-Gebiet Kalktuffquellsümpfe und Niedermoore im Ostallgäu.

💡

Die Verbindungsloipe bietet Anschluss zwischen dem Weißenseer und Füssener Loipennetz. Einstiegsmöglichkeiten bestehen in Thal, Wörth, Brand, Oberried, Gunzenberg und Gasthof Wiesbauer.

Anfahrt

Über die Autobahn A7 kommend, verlassen Sie diese an der Ausfahrt Füssen und biegen auf die B310 Richtung Weißensee. Die Bundesstraßen B16 und B17 bringen Sie ebenfalls direkt nach Füssen. In Füssen folgen Sie der Ortsteilbeschilderung Richtung Weißensee. In Weißensee folgen Sie der B310 Richtung Pfronten bis zum Ortsteil Wiedmar.

Parkplatz

Parken am Feuerwehrhaus in Wiedmar.

Öffentliche Verkehrsmittel

Von den Fernbahnhöfen Ulm Augsburg und München regelmäßige Zugverbindungen nach Füssen. Vom Füssener Bahnhof mit der Buslinie 71 Richtung Nesselwang nach Weißensee.

Langlaufen • Bayern

Rundkurs Tiefenbach

Dauer
0:45 h
Anspruch
anspruchsvoll
Länge
4 km
Aufstieg
56 hm
Abstieg
56 hm

Bergwelten entdecken