Von Schönfeld auf Schilchernock und Klölingnock

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 4:16 h 9 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
597 hm 597 hm 2.270 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis September
  • Familientour
  • Rundtour
Wandern • Kärnten

Stileckrunde

Anspruch
T1
Länge
8,8 km
Dauer
4:15 h
Wandern • Kärnten

Predigerstuhl

Anspruch
T1
Länge
9,1 km
Dauer
4:30 h

Mittelschwere Bergtour in der Region Lieser-Maltatal in den Gurktaler Alpen in Kärnten: Ausgehend von Schönfeld führt diese Route auf zwei „Nocken“ – den Schilcher- und den Klölingnock. Gemütlich wandert man durch das Naturschutzgebiet der Nockberge und genießt die reichhaltige Pflanzen-, Tier- und Bergwelt.

💡

Beim Auf- bzw. Abstieg Ausschau nach Murmeltieren halten.

Anfahrt

A10 - Ausfahrt Gmünd - Eisentratten - Kremsbrücke - Innerkrems - Schönfeld.

Parkplatz

Liftparkplatz Schönfeld.

Wandern • Kärnten

Hochpalfennock

Dauer
4:30 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
9,4 km
Aufstieg
450 hm
Abstieg
450 hm
Wandern • Steiermark

Auf die Reiteralm

Dauer
4:30 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
9,6 km
Aufstieg
560 hm
Abstieg
570 hm
Wandern • Kärnten

Goldeck

Dauer
4:00 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
8,4 km
Aufstieg
500 hm
Abstieg
500 hm
Wandern • Kärnten

Tiffen-Manessen

Dauer
4:15 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
11,2 km
Aufstieg
530 hm
Abstieg
530 hm

Bergwelten entdecken