17.200 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
Von Schönfeld auf Schilchernock und Klölingnock

Von Schönfeld auf Schilchernock und Klölingnock

Anzeige

Tourdaten

Sportart
Wandern

Anspruch
T1 leicht
Dauer
4:16 h
Länge
9 km
Aufstieg
597 hm
Abstieg
597 hm
Max. Höhe
2.270 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis September
  • Familientour
  • Rundtour
Anzeige

Mittelschwere Bergtour in der Region Lieser-Maltatal in den Gurktaler Alpen in Kärnten: Ausgehend von Schönfeld führt diese Route auf zwei „Nocken“ – den Schilcher- und den Klölingnock. Gemütlich wandert man durch das Naturschutzgebiet der Nockberge und genießt die reichhaltige Pflanzen-, Tier- und Bergwelt.

💡

Beim Auf- bzw. Abstieg Ausschau nach Murmeltieren halten.

Anfahrt

A10 - Ausfahrt Gmünd - Eisentratten - Kremsbrücke - Innerkrems - Schönfeld.

Parkplatz

Liftparkplatz Schönfeld.

Bergwelten entdecken