5 Fragen an Bergmenschen

Laura Horvat: „Meist träume ich vom Meer und dem Strand"

Interview • 10. April 2020
von Robert Maruna

Laura Horvat, 30, hat vergangenes Jahr unseren Bergwelten-Bus Vanda in ein rollendes Zuhause auf vier Rädern verwandelt. In naher Zukunft erwartet sie mit ihrem Verlobten Markus ihr erstes Kind. Bis vor kurzem verweilten sie noch auf der Kanarischen Insel Fuerteventura, jetzt sind sie aber zurück in Österreich. Wir haben Laura fünf Fragen rund um ihren aktuellen Alltag gestellt.

Laura Horvat hat für Bergwelten einen Campervan gebaut, nun erwartet die junge Niederösterreicherin Nachwuchs
Foto: Laura Horvat
Laura Horvat hat für Bergwelten einen Campervan gebaut, nun erwartet die junge Niederösterreicherin Nachwuchs

Bergwelten: Wo bist du gerade?

Ich bin seit unserer Rückreise aus Fuerteventura wieder in Österreich und verbringe die Zeit gemeinsam mit meinem Mann Markus und unserem Hund in unserem Tiny House in der Steiermark.

Wie gestaltet sich nun dein alltägliches Leben (alleine, zu zweit, in einer WG, mit Familie)?

Eigentlich ändert sich für uns gar nicht so viel: Wir können ja von daheim bzw. überall aus arbeiten, im Moment bleibt uns dafür halt einfach noch mehr Zeit ohne jegliche Ablenkung. 

Wie holst du dir die Berge nach Hause?

Wir haben das große Glück unsere Basis in der schönen Steiermark zu haben und von unserer Terrasse aus direkt in die endlos grüne Hügellandschaft der Gegend zu blicken.

Laura Horvat und ihr Verlobter Markus auf Fuerteventura
Foto: Laura Horvat
Laura Horvat und ihr Verlobter Markus auf Fuerteventura

Wie hältst du deinen Körper und Geist gerade fit?

Mit Gartenarbeit, Gemüse pflanzen, Meditation und zwischendurch machen wir ein bisschen Yoga und Stretching. Wir kochen viel und gönnen uns jeden Abend gutes Essen mit Produkten aus dem Garten oder der Region. Für die grauen Gehirnzellen nehmen wir beide an Online-Kursen teil, um uns weiterzubilden. 

Wovon träumst du, wenn du an die Berge denkst?

Wovon träume ich wenn ich an die Berge denke? Hmm, ich muss gestehen, meist träume ich vom Meer und dem Strand - zählt das?

Mehr zum Thema

Ultraschallbilder von Laura
Laura Horvat hat vergangenes Jahr unseren Bergwelten-Bus in ein Zuhause auf vier Rädern verwandelt, nun erwartet sie mit ihrem Verlobten Markus ihr erstes Kind! Bis vor kurzem verweilten sie noch auf der Kanarischen Insel Fuerteventura, jetzt sind sie aber zurück in Österreich. Wir haben mit Laura über Veränderungen, Vorstellungen und Vanlife als kleine Familie gesprochen.
„Ein Bus steht für Freiheit!“
Laura Horvat, 29, hat sich für ein Leben im Campervan entschieden. 12 Monate im Jahr verbringt sie auf knapp 9m2 Fläche. Warum ein mobiles Zuhause Einschränkungen mit sich bringt, aber dafür Freiheiten ermöglicht, die ein stationäres Eigenheim nicht bieten kann, erzählt sie uns im Gespräch.
Laura Horvat Vanlife
Freiheit auf 4 Rädern

Bergwelten Vanlife

Gemeinsam mit Jack Wolfskin haben wir einen Campingbus gekauft! Vanlife-Expertin Laura Horvat wird uns beim Ausbau unter die Arme greifen und Schritt für Schritt werden wir euch über den Fortschritt informieren, bevor wir zu Abenteuern auf vier Rädern aufbrechen. Hier halten wir euch immer auf dem Laufenden.

Bergwelten entdecken