TV-Tipp

„Abenteuer Österreich“: SOS in den Bergen

Aktuelles • 7. März 2017

Als stille Helden der Alpen gehen sie zu Luft, am Berg und in gefährlichen Gewässern bis an ihre Grenzen, um Menschenleben zu retten. ServusTV begleitet Retter bei ihrer dramatischen Arbeit.

Was oft als spektakuläre Bergung in die Öffentlichkeit gelangt, fordert von den Obertrauner Bergrettern, den Flugrettern des Christophorus 4 aus Reith bei Kitzbühel sowie der Mannschaft der Wildwasserrettung Gastein nicht nur ein hohes Maß an Belastbarkeit, sondern auch viel Erfahrung.

Einsatz aus der Luft

Das Einsatzgebiet des Rettungshubschraubers Christophorus 4 erstreckt sich vom Wilden Kaiser, den Kitzbüheler Alpen bis zu den Hohen Tauern und den Transitwegen durch Tirol. Knapp die Hälfte aller rund 800 Rettungseinsätze passieren nach Sport- und Freizeitunfällen. Für die Crew rund um Pilot Christoph Grünbacher wird die Bergung eines abgestürzten Kletterers am Marokka-Steig in der Nähe von Fieberbrunn zu einem dramatischen Kampf auf Leben und Tod.

„Abenteuer Österreich“: SOS in den Bergen

Am seidenen Faden

Die ehrenamtlichen Bergretter Bernd Dankelmayr und Florian Höll aus Obertraun trainieren mit ihrem Team den Ernstfall in einer tiefen Gletscherspalte und an einem der schwierigsten Steilwände des Dachsteinmassivs – dem Krippenstein. Hier, wo sie regelmäßig verunglückte oder vermisste Bergsteiger retten müssen, zählen nur zwei Dinge: Ihre Erfahrung mit der unberechenbaren Natur im Gebirge und ihr Teamplay.

Wo der Wildbach rauscht

Für die Wasserretter von Einsatzleiter Hannes Fankhauser erfordert die komplizierte Rettung eines verunglückten Wanderers an der Gasteiner Ache das absolute Zusammenspiel aller im Team. Männer wie er oder Einsatztaucher Bernhard Gruber stehen bereit, wenn ein Notruf vermisster Wanderer, Wassersportler oder ein Katastropheneinsatz kommt. Sie engagieren sich ehrenamtlich und mit ganzer Kraft für andere Menschen. 

„Abenteuer Österreich“: SOS in den Bergen, am Montag, den 13. März, ab 20:15 Uhr, exklusiv bei ServusTV.

Bergwelten entdecken