Winter-Rundwanderweg Riedboden Klostertal

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
WT1 leicht 0:50 h 1,4 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
61 hm 61 hm 1.865 m

Details

Beste Jahreszeit: Dezember bis April
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour

Gemütliche Winterwanderung im Klostertal in Vorarlberg auf dem Hochplateau des Sonnenkopfes. Die leichte Rundwanderung zum Riedboden verläuft auf einem präparierten Weg und beginnt mit einer Bergfahrt der Sonnenkopfbahn. Sie ist auch als Schneeschuhwanderung zu empfehlen.

💡

Einkehrmöglichkeit im Bergrestaurant Sonnenkopf vorhanden.

Anfahrt

Aus Deutschland:
Über die A 96 bis Bregenz von dort auf der A14 bis nach Bludenz, weiter auf der S16 bis zur Ausfahrt Wald a. Arlberg/Sonnenkopfbahn.

Aus der Schweiz:
Über die A13 und den Grenzübergang Feldkirch, Hohenems oder Lustenau auf die A14 bis nach Bludenz. Weiter auf der S16 bis zur Ausfahrt Wald a. Arlberg/Sonnenkopfbahn.

Aus Österreich:
Über die Inntalautobahn A12 und weiter über die S16 bis zur Ausfahrt Wald a. Arlberg/Sonnenkopfbahn.

Parkplatz

Talstation Sonnenkopfbahn

Öffentliche Verkehrsmittel

Landbus Klostertal L 90 bis Sonnenkopfbahn.

Winterwandern • Tirol

Rundweg Langerfeld

Dauer
0:50 h
Anspruch
WT1 leicht
Länge
2,8 km
Aufstieg
43 hm
Abstieg
43 hm
Winterwandern • Tirol

Madatschenweg

Dauer
0:45 h
Anspruch
WT1 leicht
Länge
1,6 km
Aufstieg
70 hm
Abstieg
– – – –
Winterwandern • Tirol

Höhenbachrunde

Dauer
0:30 h
Anspruch
WT1 leicht
Länge
1,1 km
Aufstieg
17 hm
Abstieg
17 hm
Winterwandern • Vorarlberg

Von Seeberg nach Litze

Dauer
0:40 h
Anspruch
WT1 leicht
Länge
2,9 km
Aufstieg
130 hm
Abstieg
50 hm

Bergwelten entdecken