Winter Rundwanderweg in Bürserberg

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
WT1 leicht 3:00 h 7,5 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
404 hm 404 hm 1.215 m

Details

Beste Jahreszeit: Dezember bis April
  • Rundtour

Der Rundwanderweg in Bürserberg führt über das Hochplateau der Tschengla und belohnt die 400 Höhenmeter Aufstieg mit einer abwechselungsreichen Aussicht auf die Berge des Brandnertals im Rätikon in Vorarlberg. Der Einstieg ist beliebig wählbar und somit der abschließende Einkehrschwung auch.
 

💡

Bürserberg liegt nur 5 Kilometer von Bludenz entfernt. Das kleine Alpenstädtchen lädt zum bummeln und flanieren ein.

Anfahrt

Aus Bludenz kommend in das Brandertal abbiegen und der L82 folgen. In Boden rechts halten und nach Bürserberg Zentrum einfahren.

Parkplatz

Parkplatz gegenüber der Kirche in Bürserberg

Öffentliche Verkehrsmittel

Landbus Linie 81 oder Tschenglabus lt. Fahrplan

Hütte • Vorarlberg

Schwabenhaus (1.198 m)

Das Schwabenhaus ist eine ganzjährig geöffnete Selbstversorgerhütte, die auf dem sonnigen Plateau Tschangla oberhalb von Bürserberg bei Bludenz in Vorarlberg liegt. Das flache Gelände ringsum eignet sich sehr gut für Gruppen, die mit Kindern unterwegs sind. In unmittelbarer Nähe gibt es ein ausgedehntes Loipennetz zum Langlaufen. Auch Skifahren ist hier möglich – das Skigebiet Tschengla liegt nur 10 min entfernt. Im Sommer eignet sich das Haus sehr gut für ausgedehnte Wanderungen und Mountainbike-Touren.  
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Selbstversorger

Bergwelten entdecken