Großer Ebenstein

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 7:00 h 10,1 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
1.180 hm – – – – 2.059 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour

Eine aussichtsreiche mittelschwere Bergtour auf einen Gipfel im Hochschwabmassiv, den Großen Ebenstein 2.123 m. Mit reichlichen Panoramen über die großen Teile der steirischen Bergwelt erreicht man von der Jassing über die Sonnschienalm den Gipfel.

💡

Der nahegelegene Grüne See ist vor allem in Zeiten der Schneeschmelze in den Bergen ein absolutes Highlight der Steiermark. Seine kristallklare grünliche Farbe und der Wasserspiegelanstieg bereiten ein wahres Naturschauspiel! Auf alle Fälle wert vorbeizuschauen, Gashof Seehof bietet sich als eine willkommene Rast an.
 

Anfahrt

Bruck an der Mur - Tragöß - Oberort - Jassing

Parkplatz

gebührenpflichtiger Parkplatz in der Jassing

Die Sonnschienhütte
Hütte • Steiermark

Sonnschienhütte (1.523 m)

Die Sonnschienhütte (1.523 m) auf der Sonnschienalm in der Hochschwab-Gruppe ist eine familienfreundliche, bewirtschaftete Hütte für Bergwanderer, Skitourengeher und Schneeschuhwanderer. An der Hütte führen der Nordalpenweg 01 und der Nord-Süd-Weitwanderweg 05 vorbei. Sie ist umgeben von Kulmstein, Spitzkogel, Ebenstein (2.133 m), Polster und Seemauer. Von Tragöß und dem Grünen See ist die Alm bequem zu erwandern. Der Weg durch den Jassinggraben und über die Russenstraße ist auch mit Kindern zu schaffen. Der Grüne See ist ein beliebtes Ziel von Tauchern. Dessen Wasserstand hängt stark von der Jahreszeit ab. Im Frühsommer, nach der Scheeschmelze und nach schneereichen Wintern, erreicht der See seinen höchsten Pegelstand.
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Bewirtschaftet
Wandern • Steiermark

Kerschkernkogel

Dauer
7:00 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
9,4 km
Aufstieg
1.000 hm
Abstieg
170 hm
Wandern • Oberösterreich

Von Klaus auf den Spering

Dauer
7:00 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
6,2 km
Aufstieg
1.130 hm
Abstieg
– – – –

Bergwelten entdecken