Gösser und Katerloch

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 2:30 h 6,2 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
340 hm 340 hm 1.021 m

Details

Beste Jahreszeit: Ganzjährig
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Rundtour
Wandern • Steiermark

Rennfeld

Anspruch
T1
Länge
6,4 km
Dauer
2:30 h

Wenn die ganze Familie wieder mal raus ins Grüne möchte, eignet sich diese leichte Wanderung auf den Gösser (1.030 m) hervorragend. Ein Besuch des Katerlochs ist dabei fast obligatorisch, handelt es sich doch um eine wunderschöne Tropfsteinhöhle im Randgebirge östlich der Mur. Hier präsentiert sich die Oststeiermark von einer ihrer schönsten Seiten.

💡

Lohnenswert ist eine Führung durch das Katerloch – eine der tropfsteinreichsten Schauhöhlen Österreichs. Führungen sind von April bis Oktober nach telefonischer Anmeldung möglich.

Anfahrt

Von Graz kommend auf der Autobahnabfahrt 161/Gleisdorf West Richtung B54/B64 abfahren und der B65 bis zur Wechselbundesstraße folgen. Im Kreisverkehr nimmt man die zweite Ausfahrt zur B64 und fährt bis Weiz. Weiter über Mortansch und Haselbachnach nach Dürntal.

Parkplatz

Parkplatz beim Gasthaus Reisinger.

Wandern • Steiermark

Gsollerkogel

Dauer
2:30 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
6,4 km
Aufstieg
210 hm
Abstieg
210 hm
Wandern • Steiermark

Geierwandweg

Dauer
2:45 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
5,8 km
Aufstieg
295 hm
Abstieg
267 hm
Wandern • Steiermark

Sommerstall-Weg

Dauer
2:30 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
5,7 km
Aufstieg
260 hm
Abstieg
260 hm
Wandern • Steiermark

Zeilrundweg

Dauer
2:00 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
6 km
Aufstieg
274 hm
Abstieg
273 hm
Wandern • Steiermark

Schanz - Stanglalm

Dauer
2:00 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
6,8 km
Aufstieg
350 hm
Abstieg
50 hm
Wandern • Steiermark

Apfelweg

Dauer
2:30 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
8,3 km
Aufstieg
140 hm
Abstieg
200 hm

Bergwelten entdecken