Anzeige

Kesselfallrunde

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
WT1 leicht 2:00 h 2,5 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
160 hm 160 hm 1.389 m

Details

Beste Jahreszeit: Ganzjährig
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Rundtour
Anzeige

Abwechslungsreiche Wanderung zu einem beliebten Ausflugsziel im Umland von Graz in der Steiermark: Die familienfreundliche Rundwanderung führt von Semriach aus durch die wildromantische Kesselfall-Klamm, die über gesicherte Steiganlagen durchwandert wird. Nach der Klamm lohnt ein kleiner Abstecher zum Steintor, einer eigenwilligen Felsformation. Insgesamt eine lohnenswerte Tour mit beeindruckenden Naturschauspielen für Groß und Klein im Randgebirge östlich der Mur.

Achtung: Die Kesselfallklamm ist im Prinzip das ganze Jahr über zugänglich. Im Winter allerdings auf eigene Gefahr und je nach Bedingungen (zu viel Schnee, umgestürzte Bäume, etc.) kann die Klamm auch temporär gesperrt sein. Es lohnt sich, vorher beim Gasthof Sandwirt anzurufen, Tel.: +43 3127 8226 oder +43 664 513 89 55. 

💡

Einkehrmöglichkeit im Gasthaus Sandwirt. Für unterwegs sollte man Jause und Getränke nicht vergessen.

Anfahrt

Auf der A9 Pyhrnautobahn bis Gratkorn-Nord oder Deutschfeistritz. Über die Bundesstraße Richtung Friesach und beim Kreisverkehr nach Osten Richtung Semriach. Bis zum Gasthaus Sandwirt beim Kesselfall fahren.

Parkplatz

Beim Gasthaus Sandwirt

Öffentliche Verkehrsmittel

Von Deutschfeistriz mit dem Regionalbus Nr. 100 nach Semmriach (Haltestelle „Friesach/Peggau Abzw Semriach“) und weiter mit dem Bus Nr. 140 zur Haltestelle „Augraben Sandwirt“.

Bergwelten entdecken