Am Übersaxner Gulm

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
WT1 leicht 2:00 h 5,9 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
320 hm 320 hm 1.217 m

Details

Beste Jahreszeit: Dezember bis Februar
  • Einkehrmöglichkeit
Winterwandern • Vorarlberg

Ludescherberg

Anspruch
WT1
Länge
5,2 km
Dauer
2:00 h

Schöne Winterwanderung im Rheintal in Vorarlberg: Die Tour von Übersaxen über Weiherberg und Gartis auf die Gulmalpe (1.217 m) im Bregenzerwaldgebirge ist besonders an jenen Tagen empfehlenswert, an denen der Talnebel besonders tief hängt.

Übersaxen – der Name kommt aus dem Rätoromanischen und bedeutet „über den Felsen“ –  ist dann ein Fluchtweg ins winterliche Weiß und in die Sonne. Der Weg führt durch landschaftlich einmaliges Gebiet der naturnahen Erholungslandschaften rund um den Bodensee.

💡

Wunderschön gelegen bietet sich die Übersaxner Gulmalpe für eine Einkehr an, von wo aus man einen traumhaften Rundblick in die Weite der Landschaft genießt.

Anfahrt

Von Feldkirch auf der B190 bis zur Klosterstraße fahren, dort rechts über die Churer Straße und Übersaxner Straße bis nach Übersaxen.

Parkplatz

Dorfplatz Übersaxen

Winterwandern • Vorarlberg

Wiesleweg in Brand

Dauer
2:15 h
Anspruch
WT1 leicht
Länge
4,4 km
Aufstieg
134 hm
Abstieg
222 hm

Bergwelten entdecken