Auf die Maxhütte bei Wallgau

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 1:00 h 2,3 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
156 hm 156 hm 1.022 m

Details

Beste Jahreszeit: Dezember bis März
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour

Winterwanderung auf die Maxhütte bei Wallgau: Dank ihrer sonnigen Lage über Wallgau am Südhang des Fahrenbergs und der weitreichenden Aussicht in die Tal-Ebene sowie auf das Wetterstein- und Karwendelgebirge ist die Maxhütte auch im Winter ein beliebtes Ausflugs- und Einkehrziel. Lohnende und leichte Wanderung im Karwendel-Gebirge in Bayern.

💡

Wer nicht über den Magdalena-Neuner-Panoramaweg zurück wandern will, kann auch über die Aufstiegsroute direkt nach Wallgau hinunter wandern.
Einkehren kann man in der Maxhütte – hier treffen sich Einheimische und Touristen.

Anfahrt

Bis nach Wallgau und dort in die Risserstraße, dem Fahrweg nach Vorderriß, fahren.

Parkplatz

Kostenloser Parkplatz am nördlichen Ortsausgang.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Bus bis Wallgau fahren.

Bergwelten entdecken