Lutherweg Sachsen Etappe 28: Von Löbnitz nach Bad Düben

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 3:40 h 15,2 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
– – – – – – – – 90 m

Details

Beste Jahreszeit: Ganzjährig
  • Einkehrmöglichkeit

Die letzte Etappe des Lutherweges Sachsen ist ein Weg der Besinnung. Er führt von Löbnitz durch die Moorlandschaft der Dübener Heide. Man wandert vorbei an historischen Bockwindmühlen und genießt die Ruhe und Schönheit der Landschaft.

💡

Bad Düben blickt auf eine 1000-jährige Geschichte zurück und ist Start- und Endpunkt des Lutherweges Sachsen. Mit seinem Moorheilbad und dem nahen Naturpark Dübener Heide ist es ein beliebtes Urlaubs- und Erholungsgebiet.

Anfahrt

Auf der Autobahn A9 bis zur Ausfahrt Dessau-Ost und weiter auf der B107 und der B100 nach Löbnitz.

Parkplatz

Parkmöglichkeiten in Löbnitz.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Bus nach Löbnitz.

Wandern • Sachsen

Elbleitenweg

Dauer
4:00 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
15,8 km
Aufstieg
573 hm
Abstieg
567 hm

Bergwelten entdecken