Lutherweg Sachsen Etappe 20: Von Zwickau nach Crimmitschau

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 6:00 h 22,9 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
230 hm 240 hm 376 m

Details

Beste Jahreszeit: Ganzjährig
  • Einkehrmöglichkeit

Ein besonderes Highlight der zwanzigsten Etappe des Lutherweges Sachsen sind die beiden historischen Innenstädte von Zwickau und Crimmitschau. Die ziemlich lange Etappe führt durch ausgedehnte Waldstücke, Parkanlagen und zu schönen Seen.

💡

Bereits 1529 wurde in Crimmitschau der erste evangelische Pfarrer eingesetzt. Die Stadt hat eine bewegte Textilvergangenheit. Daher lohnt sich der Besuch des Textilmuseums. Weiterhin lohnt sich eine Besichtigung des Rathauses und der Kirche St. Laurentius.

Anfahrt

Auf der Autobahn A4 und der Autobahn A72 bis zur Ausfahrt Zwickau-Ost und weiter über Reinsdorf nach Zwickau.

Parkplatz

Parkmöglichkeiten in Zwickau.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug nach Zwickau.

Bergwelten entdecken