Lutherweg Sachsen Etappe 13: Von Kriebstein nach Mittweida

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 5:00 h 16,6 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
250 hm 180 hm 279 m

Details

Beste Jahreszeit: Ganzjährig
  • Einkehrmöglichkeit

Die dreizehnte Etappe des Lutherweges Sachsen beginnt nach dem Abstieg von der Burg Kriebstein mit der spektakulären Überquerung der Zschopau auf einer Hängebrücke. Ansonsten verläuft die Etappe vorwiegend auf Waldwegen und entlang des Flusses.

💡

Mittweida ist eine der größten und bedeutendsten Städte im Landkreis Mittelsachsen. Die Reformation breitete sich frühzeitig im Ort aus. Legitimiert wurde sie allerdings erst im Jahre 1537 durch Herzogin Elisabeth von Sachsen.

Anfahrt

Über die Autobahn A4 bis zur Ausfahrt 73 und weiter nach Kriebstein.

Parkplatz

Parkmöglichkeiten in Kriebstein.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Bus nach Kriebstein.

Bergwelten entdecken