Wanderung zum Reißkofel-Biwak vom Reißkofelbad / Reisach

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 2:30 h 3,6 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
835 hm 40 hm 1.807 m

Details

Beste Jahreszeit: Juli bis Oktober
  • Hüttenzustieg

Das Reißkofel-Biwak befindet sich auf 1.799 m am Gailtaler Höhenweg. Es ist nur eine einfache Notunterkunft mit drei Betten, aber sollte man in schlechtes Wetter kommen, ist es mit Sicherheit eine willkommene Schutzhütte. 

Ein direkter Zustieg führt vom Reißkofelbad etwas oberhalb von Reisach in rund 2,5 h zum Biwak. 

💡

Etwas oberhalb des Reißkofel-Biwaks befindet sich die Johannesquelle. 

Anfahrt

Von Hermagor-Presseger See über die B11 ins Obergailtal Richtung Kötschach-Mauthen. Bei Reiseach rechts abbiegen und hinauf bis zum Reißkofelbad.

Parkplatz

Parkmöglichkeit beim Reißkofelbad.

Reisskofel-Biwak
Hütte • Kärnten

Reisskofel-Biwak (1.799 m)

Am Sattel westlich des Reißkofels wurde 1978 ein Biwak errichtet, das seither Wanderern, die die Naturarena Kärnten in den Gailtaler Alpen erkunden wollen, als alpine Unterkunft dient. Es bietet sich bestens als Übernachtungsmöglichkeit bei der Durchwanderung des Gailtaler Höhenweges an. Vom Reisskofel-Biwak hat man einen herrlichen Blick über das Gailtal und in das Kerngebiet der Karnischen Alpen.  
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Selbstversorger
Wandern • Kärnten

Obere Tschintenmutalm

Dauer
2:30 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
5,5 km
Aufstieg
680 hm
Abstieg
80 hm
Wandern • Tirol

Schleinitz

Dauer
2:38 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
4,1 km
Aufstieg
650 hm
Abstieg
20 hm
Wandern • Tirol

Spitzköfele

Dauer
2:00 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
3,4 km
Aufstieg
790 hm
Abstieg
40 hm

Bergwelten entdecken